Klimawandel

Weltweit spielt das Wetter verrückt. Dürren, Wirbelstürme und Überschwemmungen sind nur ein kleiner Teil der Auswirkungen des globalen Klimawandels. Gerade jene, die in Armut leben, leiden schon jetzt unter den dramatischen Folgen. Darum setzt sich die Kirche für eine klimafreundliche Gesellschaft in Nord und Süd ein.

Dossier

Schaffen wir es noch, die globale Erwärmung einzudämmen? Im Dossier geben katholische Akteure Antworten darauf und bringen ihre Sicht zum Klimagipfel ein. Bis zum 14. Dezember beraten mehr als 20.000 Teilnehmer aus rund 200 Ländern in Kattowitz.

Zum Dossier

Arme Menschen tragen durch ihren Lebenswandel kaum zur Veränderung des Klimas bei. Trotzdem sind sie die Hauptleidtragenden der globalen Erderwärmung. Ein Überblick von Anika Schroeder, Klima-Referentin bei Misereor.

Artikel lesen

Klimawandel

Der 3. Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit von Bonn über Berlin nach Katowice (COP 24) findet vom 9. September bis 9. Dezember 2018 statt.

Zum Dossier

Dossier

Die 23. Weltklimakonferenz 2017 „COP 23“ fand vom 6. bis 17. November 2017 in Bonn statt. Reportagen und Hintergründe finden Sie im Dossier.

Zum Dossier

Klima - 21.05.2015

Wirtschaftswachstum und Klimaschutz müssen sich nach den Worten von Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin nicht ausschließen. Allerdings werde die Zeit, beides zu vereinbaren, knapp, hieß es am Mittwoch in seiner Botschaft an die Teilnehmer einer Klimakonferenz in Rom. Wie man beide Prinzipien gewinnbringend verknüpfen kann, hätten zahlreiche Studien aufgezeigt, so Parolin. Er führte als Beispiel den aktuellen New Climate Economy Report an, der Empfehlungen internationaler Experten für Regierungen und die Wirtschaftswelt zusammenfasst.

Artikel lesen


Klima - 08.05.2015

Im Dezember fällt in Paris die Entscheidung über ein neues globales Klimaabkommen. Für das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) Grund genug, das Thema Klimaschutz ganz oben auf die Tagesordnung ihrer Vollversammlung zu setzen. Im Gespräch mit dem Internetportal Weltkirche verrät die ZdK-Vizepräsidentin Karin Kortmann, mit welcher Aktion die Kirchen in Deutschland ein starkes Zeichen für Klimagerechtigkeit setzen wollen.

Artikel lesen


Klima - 08.05.2015

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück, appelliert an die Bundesregierung, sich bereits im Vorfeld der im Herbst in Paris stattfindenden UN-Klimakonferenz für einen stärkeren Klimaschutz einzusetzen.

Artikel lesen

Zeugen des Klimawandels

Wenn das Wissen der indigenen Vorfahren seine Gültigkeit verliert.

Claudia Zeisel

Geht doch!

Anlässlich der UN-Klimakonferenz im Dezember 2015 in Paris riefen die Kirchen zu einem ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit auf.

weltkirche.katholisch.de

Wie geht CO2-Kompensation?

Die Klima-Kollekte ist ein CO2-Kompensationsfonds christlicher Kirchen in Deutschland. Sie möchte Organisationen, Institute, Gemeinden und Privatpersonen aus dem kirchlichen Bereich und darüber hinaus für den Ausgleich unvermeidbarer Treibhausgasemissionen gewinnen.

Klima-Kollekte

Klima Schöpfung Franziskus

Klimainitiative der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Diözese Rottenburg-Stuttgart

Für Kinder erklärt: Das ist Klimawandel!

Immer wieder wird vom "Klimawandel" geredet – doch was ist das überhaupt? Wie wird er verursacht und was sind die Folgen? Das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" erklärt's.

Kindermissionswerk "Die Sternsinger"