Anzeige:
nach Relevanz  Chronologisch
Ungefähr 278 Ergebnisse
Eine humanitäre Katastrophe

Eine humanitäre Katastrophe

Die Christen im Irak durchleiden derzeit eine der schwersten Krisen in ihrer fast zweitausendjährigen Geschichte im Zweistromland. Der Vormarsch der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS) hat viele Christen zur Flucht aus ihren Heimatgebieten gezwungen, eine uralte Kultur droht unwiederbringlich zerstört zu werden. In einer neuen Arbeitshilfe informiert die Deutsche Bischofskonferenz über die Situation von bedrängten und verfolgten Christen im Irak. In dieser Broschüre berichtet der Patriarch der chaldäisch-katholischen Kirche, Louis Raphaël I. Sako, von der dramatischen Lage der christlichen Minderheit und erklärt, warum er trotz allem auf Dialog setzt.