Aktuelle Nachrichten

Menschenrechte - 18.07.2018

Der frühere US-Präsident Barack Obama hat anlässlich des 100. Geburtstags von Nelson Mandela vor zunehmendem Populismus gewarnt. Eine „Politik des starken Mannes“ sei derzeit weltweit auf dem Vormarsch, sagte Obama am Dienstag vor 15.000 Menschen in Johannesburg.

Artikel lesen


Umwelt-Enzyklika - 18.07.2018

Der frühere Leiter der Vatikan-Behörde für Gesetzestexte Kardinal Francesco Coccopalmerio hat vorgeschlagen, aktiven Umweltschutz im katholischen Kirchenrecht festzuschreiben.

Artikel lesen


Nicaragua - 18.07.2018

Angesichts der Unruhen in Nicaragua fordert eine neu gegründete Initiative den sofortigen Rücktritt von Präsident Daniel Ortega und dessen Regierung. Mehr als 110 Personen und Organisationen unterstützen einen entsprechenden Aufruf.

Artikel lesen


Hilfswerke - 17.07.2018

Die Bistümer, Hilfswerke und Missionsorden in Deutschland haben im Jahr 2017 pastorale und soziale Projekte weltweit mit 602 Millionen Euro gefördert. Das geht aus dem „Jahresbericht Weltkirche“ für das Jahr 2017 hervor, der am Dienstag veröffentlicht wurde.

Artikel lesen


Italien - 17.07.2018

Rund 100 italienische Geistliche, Theologen und katholische Laien haben die Bischöfe des Landes zu einem klaren Wort in der Migrationsdebatte aufgerufen. Die Hirten sollten klarstellen, „auf welcher Seite ein Christ immer und überall zu stehen hat“, heißt es in einem gemeinsamen Brief.

Artikel lesen


Hilfswerke - 17.07.2018

Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck hat sich besorgt über die politische Entwicklung in Bolivien geäußert. „Die Grundpfeiler eines demokratischen Staates wie zum Beispiel die Gewaltenteilung werden untergraben“, sagte er zum Abschluss seiner Reise.

Artikel lesen


Gewalt - 16.07.2018

Bei der Belagerung einer Kirche wurden am Samstag zwei Menschen von Heckenschützen erschossen. Die Bischöfe Nicaraguas kritisieren die Regierung – und rufen die Gläubigen nicht nur zum Fasten auf.

Artikel lesen


Bedrängte Christen - 16.07.2018

Nahezu unbeachtet von der Weltöffentlichkeit herrschte im vergangenen Jahr Krieg auf der philippinischen Insel Mindanao. Kämpfer des Islamischen Staats hatten am 23. Mai 2017 die Stadt Marawi belagert und in ihre Gewalt gebracht. Eine Reportage von Missio München.

Artikel lesen


Freiwilligendienst - 13.07.2018

Es ist wieder soweit: Das Kindermissionswerk ,Die Sternsinger’ und Missio entsenden 13 junge Frauen und Männer in ihren Freiwilligendienst. Am Freitag erhielten sie in Aachen ihren Reisesegen.

Artikel lesen


Papua-Neuguinea - 12.07.2018

Die katholische Ordensfrau und Missio-Projektpartnerin Lorena Jenal wird mit dem Weimarer Menschenrechtspreis 2018 ausgezeichnet. „Die Schweizer Ordensschwester setzt sich für die Opfer von Hexenverfolgung in Papua-Neuguinea ein“, heißt es in der Begründung der Jury.

Artikel lesen


Syrien - 12.07.2018

Kein Land hat mehr Bürgerkriegsflüchtlinge aufgenommen als die Türkei. Das Zusammenleben funktioniert meist reibungslos – aber die Strenggläubigen stärken das islamische Milieu. Auch im westlich orientierten Istanbul.

Artikel lesen


Nicaragua - 12.07.2018

Die katholischen Bischöfe Nicaraguas wollen trotz der jüngsten Übergriffe von regierungsnahen Banden am Nationalen Dialog zwischen der Regierung des sandinistischen Präsidenten Daniel Ortega und der Zivilgesellschaft festhalten.

Artikel lesen


Mexiko - 12.07.2018

Der katholische Geistliche und Menschenrechtler Alejandro Solalinde hat ein Angebot des neugewählten Präsidenten Andres Manuel Lopez Obrador abgelehnt, eine führende Rolle in der Nationalen Kommission für Menschenrechte (CNDH) zu übernehmen.

Artikel lesen


Ordensgemeinschaften - 11.07.2018

Haben die Missionarinnen der Nächstenliebe Kinder verkauft? Das ist der schlimme Vorwurf gegen die indischen Mutter-Teresa-Schwestern. Die Kirche sieht darin eine Kampagne der Hindunationalisten.

Artikel lesen


Peru - 11.07.2018

Im peruanischen Departament Puno bietet illegaler Goldbergbau unzähligen Menschen ein Auskommen. Der Preis dafür ist allerdings hoch: zerstörte Gesundheit, zerstörte Familien, eine zerstörte Umwelt und Menschenhandel.

Artikel lesen


Hilfswerke - 11.07.2018

Mehr Spenden, mehr Zuschüsse – Caritas international hat seinen Jahresbericht 2017 vorgelegt. Demnach verzeichnete die katholische Hilfsorganisation im vergangenen Jahr Einnahmen in Höhe von 96,2 Millionen Euro.

Artikel lesen


Venezuela/Kolumbien - 10.07.2018

Rund 50.000 Menschen fliehen täglich von Venezuela nach Kolumbien. Seit Dezember 2017 sind demnach eine halbe Million Venezolaner nach Kolumbien geflohen, wie der Jesuiten-Flüchtlingsdienst (JRS) am Dienstag mitteilte.

Artikel lesen


Nicaragua - 10.07.2018

In Nicaragua haben regierungsnahe Milizen Managuas Weihbischof angegriffen und verletzt. Selbst ein Kardinal und der Nuntius wurden attackiert. Menschenrechtler prangern das Vorgehen der sandinistischen Regierung an.

Artikel lesen


Friedensarbeit - 10.07.2018

Das katholische Hilfswerk Missio begrüßt den Friedensschluss zwischen Äthiopien und Eritrea. „Das ist für Äthiopien und Eritrea ein wichtiger Schritt in eine bessere Zukunft und stabilisiert die gesamte ostafrikanische Region“, erklärte Missio-Präsident Klaus Krämer am Dienstag.

Artikel lesen


Hilfswerke - 09.07.2018

Die Vereinigung der Hilfswerke für die katholischen Ostkirchen (kurz ROACO) feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum. Im Anschluss an die Vollversammlung hat Papst Franziskus die Mitglieder zu einer Audienz im Vatikan empfangen, darunter auch Renovabis.

Artikel lesen


Friedensarbeit - 09.07.2018

Eingeladen hat der Papst, gekommen sind die Führer der Kirchen des Nahen Ostens aber auch zum heiligen Nikolaus. Neben Gebeten fanden sie in Bari auch klare Worte zu politischen und sozialen Hindernissen für den Frieden.

Artikel lesen


Nicaragua - 09.07.2018

In Nicaragua will der sandinistische Staatspräsident trotz Massenprotesten und Hunderten Toten im Amt bleiben. Die Kirche will den Dialog fortsetzen.

Artikel lesen


Interreligiöser Dialog - 06.07.2018

In der Fachzeitschrift „Communio“ kommentiert Benedikt ein Dokument, das 2015 von der Vatikan-Kommission für die religiösen Beziehungen zum Judentum veröffentlicht wurde, zur Neubestimmung des Verhältnisses zwischen Christen und Juden 50 Jahre nach „Nostra Aetate“.

Artikel lesen


Papst - 06.07.2018

Papst Franziskus hat alle Regierungen aufgefordert, die Verpflichtungen der UN-Klimakonferenz von Paris zu erfüllen. Um „die schlimmsten Folgen der Klimakrise zu vermeiden“, sei „keine Zeit zu verschwenden“, sagte er am Freitag bei der internationalen Umweltkonferenz im Vatikan.

Artikel lesen


Vatikan - 06.07.2018

Er galt als eine Graue Eminenz unter den Kurienkardinälen. Bekannt war sein „Habemus Papam“ nach der Wahl von Franziskus, legendär seine diplomatische Erfahrung. In der Nacht zu Freitag ist Jean-Louis Tauran gestorben.

Artikel lesen


Bangladesch - 05.07.2018

Hunderttausende Anhänger der muslimischen Minderheit sitzen in Flüchtlingscamps in Bangladesch fest. Die Lage dort ist kritisch. Aber auch eine Rückkehr der Rohingya in ihre Heimat Myanmar ist unsicher.

Artikel lesen


Bildung - 05.07.2018

Zwei spanische Künstler reisen durch Kambodscha. Ihre Mission: Gemeinschaften stark machen durch Kunst im öffentlichen Raum. In Sisophon haben Miguel und Laila die Schüler zu prächtigen und ausdrucksstarken Graffiti inspiriert.

Artikel lesen


Nigeria - 05.07.2018

Viele Nigerianer haben genug von der Gewaltwelle, durch die täglich mehr Menschen ermordet werden. Mit einem Trauermarsch haben sie Präsident Buhari am Mittwoch aufgefordert, mehr für die Sicherheit im Land zu tun.

Artikel lesen


Ordensgemeinschaften - 04.07.2018

Die Steyler Missionare haben einen neuen Generaloberen. Bei ihrem 18. Generalkapitel in Nemi bei Rom wählten sie am Mittwoch den Indonesier Pater Paulus Budi Kleden SVD zum Nachfolger von Pater Heinz Kulüke SVD. Die meisten Steyler stammen aus dem größten islamischen Land.

Artikel lesen


Hilfswerke - 04.07.2018

Im Jahr 2017 hat das internationale katholische Missionswerk Missio München 1.023 Projekte mit fast 13 Millionen Euro gefördert. Das geht aus dem am Mittwoch in München veröffentlichten Jahresbericht der Hilfsorganisation hervor.

Artikel lesen

Alle Nachrichten