Über sieben Millionen Brasilianer hungern

Über sieben Millionen Brasilianer hungern

7,2 Millionen Brasilianer leiden täglich Hunger. Das nationale Statistikamt IBGE zählte laut einer am Donnerstag veröffentlichten Studie 2,1 Millionen Haushalte, in denen die tägliche Versorgung mit Lebensmitteln nicht gewährleistet sei. Die Versorgungslage sei damit in 3,2 Prozent aller Haushalte kritisch; dies entspreche eine Halbierung gegenüber 2004. In den vergangenen zehn Jahren haben die Regierungen Brasiliens massiv in Sozialprogramme gegen Armut und Hunger investiert.