Menschenrechte

Die Kirche weiß sich der Menschenwürde verpflichtet, die in unveräußerlichen Menschenrechten politisch-rechtlich Anerkennung und Schutz findet.


Artikel lesen

Nachrichten

Menschenrechte - 21.10.2020

In einem Brandbrief haben die Jesuiten Außenminister Heiko Maas aufgefordert, sich für den indischen Pater und Menschenrechtsaktivisten Stan Lourduswamy einzusetzen. Er war unter dem Verdacht maoistisch-terroristischer Propaganda festgenommen worden

Artikel lesen


Menschenrechte - 22.09.2020

Das katholische Entwicklungshilfswerk Misereor fordert eine umfassende Entschädigung der Opfer des Dammbruchs einer Eisenerzmine in Brasilien im Januar 2019. Außerdem werden international verbindliche Regeln und Sanktionen angemahnt.

Artikel lesen


Menschenrechte - 16.09.2020

Der Apostolische Vikar von Puerto Maldonado, Bischof David Martinez de Aguirre Guinea, schrieb in einer Kondolenzbotschaft, der Staat dürfe dieses Verbrechen nicht ungestraft lassen.

Artikel lesen


Menschenrechte - 29.06.2020

Die philippinische Duterte-Regierung hat die prominente philippinische Ordensfrau und Frauenrechtlerin Schwester Mary John Mananzan als Terroristin bezeichnet. Dadurch ist die 80-jährige Missionsbenediktinerin in Lebensgefahr geraten.

Artikel lesen


Menschenrechte - 10.06.2020

Die Sklaverei gilt als die Ursünde Amerikas. Ihre Folgen vergiften noch heute das Miteinander. Auch Priester, Bischöfe und Ordensgemeinschaften haben sich schuldig gemacht.

Artikel lesen