Menschenrechte

Die Kirche weiß sich der Menschenwürde verpflichtet, die in unveräußerlichen Menschenrechten politisch-rechtlich Anerkennung und Schutz findet.


Artikel lesen

Nachrichten

Zypern-Reise - 30.11.2021

Flucht, Migration und Ökumene sind die beherrschenden Themen der Reise von Papst Franziskus nach Zypern und Griechenland. Auf Zypern erhoffen sich die Menschen zudem Impulse für eine Versöhnung der geteilten Insel.

Artikel lesen


Banjul - 29.11.2021

In Gambia hat die Wahrheits-, Versöhnungs- und Entschädigungskommission ihren Abschlussbericht an Präsident Adama Barrow übergeben. Für den Bericht wurden Menschenrechtsverletzungen untersucht, die in der Regierungszeit von Diktator Yahya Jammeh (56) begangen wurden. Er war seit einem Putsch im Jahr 1994 bis Anfang 2017 nach seiner spät eingestandenen Wahlniederlage an der Macht.

Artikel lesen


Lateinamerika-Kirchenversammlung in Mexiko-Stadt - 25.11.2021

In Mexiko-Stadt wird gerade die Zukunft der Kirche gestaltet, in Europa bekommt es kaum jemand mit: Mit ihren fast 1.000 Teilnehmenden zeigt die kirchliche Versammlung von Lateinamerika und der Karibik, wie sich Papst Franziskus den synodalen Prozess der Weltkirche vorstellt.

Artikel lesen


Caracas - 19.11.2021

International werden die Regionalwahlen in Venezuela genaustens beobachtet. Sie könnten der festgefahrenen Situation in dem südamerikanischen Land neue Dynamik verleihen. Die Kirche hofft auf neue lokale Problemlöser.

Artikel lesen


Caracas - 19.07.2021

Eine umstrittene Polizeiaktion in der Hauptstadt Caracas mit mehr als zwei Dutzend Toten sorgt für Empörung. Für die Kirche in Venezuela Anlass, mit der Regierung des südamerikanischen Landes hart ins Gericht zu gehen.

Artikel lesen