Menschenrechte

Die Kirche weiß sich der Menschenwürde verpflichtet, die in unveräußerlichen Menschenrechten politisch-rechtlich Anerkennung und Schutz findet.


Artikel lesen

Nachrichten

Klimagipfel - 14.12.2018

Das Klima bei den Klimaverhandlungen wird rauer. Das beobachtet Martina Liebsch von Caritas Internationalis, die beim Klimagipfel in Kattowitz dabei war. Umso mehr seien Kirchen und Zivilgesellschaft auf den Plan gerufen.

Artikel lesen


Friedensarbeit - 14.12.2018

Zum Weltfriedenstag am 1. Januar 2019 ist jetzt das offizielle ökumenische Friedensgebet erschienen. Herausgeber sind die die Internationalen Katholischen Missionswerke Missio München und Missio Aachen zusammen mit dem Evangelischen Missionswerk in Deutschland.

Artikel lesen


Indigene Völker - 13.12.2018

Tausende junge Menschen und Familien machen sich aus Mittelamerika auf in die USA. Der 19-jährige Jeroncio Onorio aus Panama kann verstehen, dass viele nach einem besseren Leben anderswo suchen. Aber sein indigenes Volk der Kuna will an Ort und Stelle kämpfen.

Artikel lesen


Befreiungstheologie - 13.12.2018

In Deutschland war er einst so bekannt wie Hans Küng und Eugen Drewermann. Und wie die beiden wurde er von der Kirchenleitung gemaßregelt: der Befreiungstheologe Leonardo Boff. Heute steht er auf der Seite des Papstes.

Artikel lesen


Indigene Völker - 13.12.2018

Armut und Umweltzerstörung belasten die indigene Gemeinschaft der Kuna in Panama. Briseida Iglesias gilt in ihrem Volk als weise Frau, die das Wissen der Vorfahren teilt und in die Zukunft blickt. Für ihr Volk sieht sie trotz vieler Schwierigkeiten eine gute Zukunft.

Artikel lesen