Entwicklung

Kirchliche Entwicklungsarbeit bedeutet, von den Menschen aus zu denken und zu handeln. Dies gilt sowohl in der Zusammenarbeit mit den weltkirchlichen Partnern, als auch in der politischen und Bildungsarbeit in Deutschland.

Entwicklung als globale Gemeinschaftsaufgabe bedeutet die Gleichberechtigung aller Beteiligten und die Bereitschaft zu wechselseitigem Lernen und gemeinsamer Verantwortung.


Artikel lesen

Jahrestagung Weltkirche und Mission 2017

Welches Potenzial haben Religionen für die Entwicklungs- und Friedensarbeit? Das war das Thema der Jahrestagung Weltkirche und Mission 2017 in Würzburg. Hier finden Sie das Programm und Hintergrundberichte zum Thema.


Weitere Inhalte

Nachrichten

Millenniumsziele - 03.06.2015

Dieses Jahr wird Bilanz gezogen: Acht ehrgeizige Millenniumsziele (MDG) setzten sich die damals 189 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen (UN) im Jahr 2000. Bis 2015 sollte unter anderem der Anteil der extrem Armen an der Bevölkerung der Entwicklungsländer um die Hälfte reduziert werden; die Zahl der Kinder, die vor dem fünften Lebensjahr sterben, sollte um zwei Drittel sinken. Die Ergebnisse können nur teilweise zufrieden stellen.

Artikel lesen


Entwicklungshilfe - 09.04.2015

Deutschland bleibt bei den Ausgaben für Entwicklungshilfe mit rund 12,2 Milliarden Euro drittgrößter Geber nach den USA und Großbritannien. Geht es jedoch nicht nach der Gesamtsumme, sondern nach dem Anteil am Bruttoinlandsprodukt, so lag die Bundesrepublik 2014 mit einer Quote von 0,41 Prozent lediglich an zehnter Stelle der 28 Geberländer. Führend in dieser Rangliste sind Schweden, Luxemburg und Norwegen. Nur fünf Länder erreichen das UN-Ziel von 0,7 Prozent des Bruttonationaleinkommens: Dänemark, Luxemburg, Norwegen, Schweden und Großbritannien.

Artikel lesen


Entwicklungspolitik - 18.03.2015

Die kirchlichen Hilfswerke Misereor und Brot für die Welt begrüßen das angekündigte zusätzliche Geld für Entwicklungspolitik. „Wir begrüßen ausdrücklich den heutigen Haushaltsbeschluss der Bundesregierung“, sagte der Hauptgeschäftsführer des katholischen Hilfswerks Misereor, Pirmin Spiegel, am Mittwoch in Aachen.

Artikel lesen


Entwicklung - 26.02.2015

Nachhaltigkeitsziele, Entwicklungsfinanzierung, Klimaabkommen – das Jahr 2015 gilt schon jetzt als Entscheidungsjahr. Im Interview äußert sich dazu Bernd Bornhorst, Vorstandsvorsitzender von Venro, dem Dachverband der deutschen Entwicklungsorganisationen.

Artikel lesen


Entwicklung - 05.02.2015

Die Europäische Kommission hat heute Vorschläge vorgelegt, wie künftig Armut beseitigt und eine nachhaltige Entwicklung zum Wohle der Bevölkerungen in schwach entwickelten Ländern gewährleistet werden kann. In ihrer Mitteilung „Eine globale Partnerschaft für Armutsbekämpfung und nachhaltige Entwicklung für die Zeit nach 2015“ fordert sie eine partnerschaftliche Ausrichtung zwischen den Ländern, der Zivilgesellschaft und dem Privatsektor.

Artikel lesen