Spiritualität

Weltkirchliche Spiritualität zeichnet sich durch das Bewusstsein aus, dass wir trotz aller Unterschiede in die weltweite Gemeinschaft aller Gläubigen eingebunden sind. Ein Austausch über die Grenzen der Kulturen hinweg kann der gegenseitigen Bereicherung dienen und wertvolle Impulse für die Belebung der jeweils eigenen Spiritualität geben.

 


Artikel lesen

Amazonas-Synode - 13.09.2019

Dom Roque Paloschi ist Erzbischof der Amazonas-Stadt Porto Velho und Präsident des Indigenen-Missionsrates CIMI der Brasilianischen Bischofskonferenz. Im Interview sprach der 62-Jährige über die derzeit wütenden Brände am Amazonas und die Erwartungen an die Synode.

Artikel lesen


Weltkirche - 13.09.2019

Der Weg der ökumenischen Annäherung zwischen Katholiken und Orthodoxen braucht nach Worten von Papst Franziskus „neue, mutige Schritte“.

Artikel lesen


Hilfswerke - 12.09.2019

Der Glaube braucht nach den Worten des Berliner Erzbischofs Heiner Koch angesichts der zunehmenden Säkularisierung Begegnung und Erfahrungsräume. Das sagte er in München zum Auftakt des 23. Internationalen Kongresses Renovabis.

Artikel lesen

Liturgischen Texte und Grundgebete in sieben Weltsprachen finden Sie im Taschen-Messbuch des St. Benno Verlags.

Zur Website