Erzbischof Shaw mit Friedenspreis in Pakistan geehrt

  • Friedensarbeit - 17.10.2019

Erzbischof Sebastian Francis Shaw aus Pakistan hat den nationalen Friedenspreis seines Landes erhalten. Missio Aachen gratulierte dem Erzbischof von Lahore und langjährigen Projektpartner laut einer Mitteilung von Donnerstag zu der Auszeichnung, die vom pakistanischen Präsidenten Arif Alvi gestiftet wird.

„Unermüdlich und klug arbeitet er für den Frieden, den interreligiösen Dialog und eine sozial engagierte Kirche in seiner Heimat, die als Minderheit unter schwierigen Bedingungen lebt“, sagte Missio-Präsident Dirk Bingener.

Bedrängte Christen - 02.11.2018

Die in Pakistan wegen angeblicher Blasphemie zum Tode verurteilte Christin Asia Bibi ist frei. Der Oberste Gerichtshof hat nach neunjähriger Leidenszeit das Urteil in letzter Instanz aufgehoben. Was bedeutet diese Entscheidung für die Zukunft der Christen und die Religionsfreiheit in Pakistan? Eine Einschätzung von Johannes Seibel.


Artikel lesen

Erzbischof Shaw leitet den Angaben zufolge in der Bischofskonferenz von Pakistan die Kommission für interreligiösen Dialog und Ökumene. „Besonders liegt ihm die Prävention von Gewalt und Konflikten in seiner Heimat am Herzen, die durch den Missbrauch von Religion geschürt werden“, teilte Missio mit.

© KNA