Weltkirche

Weltkirche ist Lern-, Gebets- und Solidargemeinschaft zugleich: Nur wer umeinander weiß, wer sich kennt, kann auch wahrhaftig im Gebet füreinander eintreten und wirklich solidarisch sein.

Der Begriff „Weltkirche“ ist ein Grundbegriff in der internationalen Arbeit der katholischen Kirche in Deutschland. Die zahlreichen Akteure in diesem Feld kirchlichen Engagements bezeichnen sich selbst als Träger weltkirchlicher Arbeit. Gleichwohl stellt sich für Außenstehende oft die Frage, was eigentlich genau mit dem Begriff „Weltkirche“ gemeint ist.


Artikel lesen

Statistik - 06.04.2017

Noch immer versammelt der Papst um sich die größte Religionsgemeinschaft weltweit. Doch die jüngste Kirchenstatistik belegt einen langjährigen Trend: Während der Glaube in Europa wankt, blüht er in Afrika und Asien.


Artikel lesen

Nachrichten

Zentralafrikanische Republik - 30.06.2017

Trotz des jüngst unterzeichneten Friedensabkommens in Rom kommt die Zentralafrikanische Republik nicht zur Ruhe. Die Konfliktlinie zieht sich von Nord- bis Südosten, wo Splittergruppen der Anti-Balaka und Séléka-Milizen sich bekämpfen. Die Kirche des Landes ruft unterdessen zur Entwaffnung auf.

Artikel lesen


Sant'Egidio - 29.06.2017

Hohe Erwartungen an Münster und Osnabrück – und die Religionen: Vom geplanten Weltfriedenstreffen soll ein Zeichen an die Welt ausgehen. Die Planer setzen auf Dialog gegen Terror und Gewalt. Auch Kanzlerin Merkel kommt.

Artikel lesen


Konferenz Weltkirche - 26.06.2017

Die Konferenz Weltkirche, ein Zusammenschluss von international tätigen katholischen Einrichtungen in Deutschland, veröffentlicht zum siebten Mal den „Jahresbericht Weltkirche“. Ihm zufolge wurden im vergangenen Jahr pastorale und soziale Projekte weltweit mit 600 Millionen Euro gefördert.

Artikel lesen

Weltkirche bei Wikipedia erklärt.

Über uns

Die Konferenz Weltkirche dient der intensiven Zusammenarbeit aller weltkirchlichen Akteure.

Mehr

„Religionsfreiheit: Ein umkämpftes Menschenrecht“. Das war das Thema der Jahrestagung Weltkirche und Mission vom 4. bis 6. Juni 2018 in Würzburg.

Mehr