Adveniat eröffnet Weihnachtsaktion in Freiburg

  • Jahresthema Frieden - 20.11.2019

Unter dem Motto „Friede! Mit Dir!“ ruft das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat in der Vorweihnachtszeit zur Solidarität mit Mittel- und Südamerika auf. Die Spendenaktion der katholischen Hilfsorganisation wird am 1. Dezember mit einem Festgottesdienst in Freiburg eröffnet. Adveniat-Gast ist Kardinal Pedro Barreto, der in Peru seit Jahren gegen die Ausbeutung von Menschen und Natur kämpft.

Die rund um Weihnachten und in den Kollekten der Weihnachtsgottesdienste gesammelten Spenden fließen in Sozial-, Bildungs- und Friedensprojekte von Adveniat in Lateinamerika und in der Karibik. Im vergangenen Jahr wurden rund 2.000 Projekte unterstützt.

Dossier

Im Kirchenjahr 2020, das mit dem Advent 2019 beginnt, machen Adveniat, das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“, Misereor, Renovabis und Missio gemeinsam mit der Konferenz der Diözesanverantwortlichen Weltkirche (KDW) das Themenfeld Frieden zum Inhalt ihrer jeweiligen Kampagnen.


Zum Dossier

Die Adveniat-Eröffnung am ersten Adventssonntag ist zugleich Auftakt einer gemeinsamen Kampagne der katholischen Hilfswerke und der weltkirchlichen Dienststellen der 27 deutschen Bistümer. Diese haben erstmals ein gemeinsames Jahresthema für ihre Arbeit. Unter dem Leitwort „Frieden leben. Partner für die Eine Welt“ wollen sie ein Zeichen für Frieden, Versöhnung, gesellschaftlichen Zusammenhalt, Weltoffenheit, interreligiösen Dialog und Klimagerechtigkeit setzen.

© KNA