Weltgemeinwohl

Wirtschaft, Wettbewerb und Wachstum haben dem Wohl aller Menschen und der gesamten Schöpfung zu dienen. Das ist die Idee des Weltgemeinwohls – und zugleich der Motor weltkirchlichen Engagements.

Überblick

Es braucht neue Wege für ein gelingendes Zusammenleben, die ökologische Grenzen beachten und soziale Spaltungen abbauen und für die Zukunft verhindern. Eines dieser Modelle ist das Weltgemeinwohl. Ein Überblick aus katholischer Perspektive.


Artikel lesen

Handreichung zum Weltgemeinwohl

In der Handreichung „Weltgemeinwohl – Wege zu einem Guten Leben für alle“ hat das Landeskomitee der Katholiken in Bayern das Thema Weltgemeinwohl didaktisch aufbereitet.


Artikel lesen

Initiativen & Projekte

Katholische Organisationen beteiligen sich aktiv an der Entwicklung der Einen Welt. Sie tun dies gemäß den Maßstäben der Weltgemeinwohlidee. Einige Beispiele.


Artikel lesen

Beiträge zum Thema

Hilfswerke - 30.08.2018

Das katholische Entwicklungshilfswerk Misereor hat im vergangenen Jahr 63,1 Millionen Euro an Spenden erhalten. Das waren fast zehn Millionen Euro mehr als 2016, wie das Hilfswerk am Donnerstag in Köln bei seiner Bilanzpressekonferenz mitteilte.

Artikel lesen


Mali - 23.08.2018

So wenig Regen wie 2018 ist im Sahel schon seit Jahren nicht mehr gefallen. Die Speicher sind leer, die Böden hart, und Familien in ganz Westafrika kämpfen ums Überleben.

Artikel lesen


Klimawandel - 14.08.2018

Erzbischof Peter Loy Chong aus dem südpazifischen Inselstaat Fidschi warnt vor den Folgen des Klimawandels: „Der Klimawandel bedeutet für uns nicht in erster Linie, dass wir wirtschaftliche Chancen verpassen. Es geht um unsere Nahrungsgrundlagen, unsere Zukunft. Es geht um Leben und Tod!“

Artikel lesen


Ethisches Investment - 09.08.2018

Angesichts wachsender globaler Herausforderungen etwa durch Klimawandel und Rohstoffknappheit fordert Misereor-Chef Pirmin Spiegel grundlegende Änderungen im Konsumverhalten.

Artikel lesen


Mali - 08.08.2018

Am Sonntag stehen Amtsinhaber Ibrahim Boubacar Keita und Oppositionsführer Soumaila Cisse in der Stichwahl um das Präsidentenamt in Mali. Das Ergebnis könnten auch islamische Geistliche beeinflussen.

Artikel lesen


Freiwilligendienst - 08.08.2018

Erneut debattiert die Politik, ob es in Deutschland einen Pflichtdienst für Jugendliche geben soll. Doch schon jetzt engagieren sich jährlich mehr als 100.000 junge Menschen in den bestehenden Freiwilligendiensten. Vielfach gibt es mehr Bewerbungen als freie Stellen. Ein Überblick.

Artikel lesen


Entwicklung - 08.08.2018

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) fordert von der deutschen Wirtschaft mehr Engagement in Afrika. „Made in Germany hat in Afrika einen guten Ruf“, sagte Müller im Interview der „Welt“.

Artikel lesen


Umwelt-Enzyklika - 18.07.2018

Der frühere Leiter der Vatikan-Behörde für Gesetzestexte Kardinal Francesco Coccopalmerio hat vorgeschlagen, aktiven Umweltschutz im katholischen Kirchenrecht festzuschreiben.

Artikel lesen


Deutsche Kommission Justitia et Pax - 13.06.2018

Der Trierer katholische Bischof Stephan Ackermann hat davor gewarnt, sich an die nukleare Abschreckung zu gewöhnen. „Es ist höchste Zeit, dass die von den Atommächten gegebenen Versprechen zur nuklearen Abrüstung endlich erfüllt werden.“

Artikel lesen


Entwicklung - 08.06.2018

Die Fusion der Konzerne Bayer und Monsanto ist nach Ansicht des katholischen Hilfswerks Misereor eine schlechte Nachricht für Bauern weltweit. Bayer ziele auf reine Gewinnmaximierung und ignoriere die Realitäten bäuerlicher Betriebe, teilte Misereor am Donnerstag mit.

Artikel lesen