Aktuelle Nachrichten

Ägypten - 26.05.2017

Der Großscheich der al-Azhar-Universität, Ahmad Al-Tayyeb, hat den Terroranschlag auf einen Bus mit koptischen Christen in Ägypten verurteilt. Die Nachricht von dem Anschlag teilte Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) am Freitag während einer Veranstaltung des Evangelischen Kirchentages mit.

Artikel lesen


China - 26.05.2017

Der Steyler Missionar Pater Martin Welling, Leiter des China-Zentrums in Sankt Augustin, ist Anfang der Woche von einer China-Reise zurückgekommen – kurz vor dem Weltgebetstag für die Kirche in China. Wir sprachen mit ihm über die Lage der Christen im Land und die Verhandlungen zwischen China und dem Vatikan.

Artikel lesen


China - 26.05.2017

Chinesische Sicherheitsbehörden haben offenbar erneut einen katholischen Untergrundbischof verhaftet. Laut Medienberichten ist Bischof Peter Shao Zhumin von Wenzhou bereits seit vergangener Woche in Arrest. Seine Diözese wisse nichts über seinen Verbleib.

Artikel lesen


Entwicklungspolitik - 24.05.2017

Das Bundesentwicklungsministerium (BMZ) und die katholische Gemeinschaft Sant'Egidio wollen ihre Zusammenarbeit ausbauen. Entwicklungsminister Gerd Müller(CSU) unterzeichnete am Mittwoch in Rom mit dem Präsident von Sant'Egidio, Marco Impagliazzo, eine entsprechende Erklärung.

Artikel lesen


Politik - 24.05.2017

Der katholische Weltkirche-Bischof Ludwig Schick sieht in der Konferenz „Friedensverantwortung der Religionen“ des Auswärtigen Amts in Berlin eine Kehrtwende internationaler Politik. „Bisher wurden die Religionen mehr als Ursachen von Gewalt, Konflikten, Terror und Kriegen gesehen, inzwischen werden sie als Hilfe für den Frieden betrachtet.“

Artikel lesen


Demokratische Republik Kongo - 23.05.2017

20.000 Euro konnte Missio für Trauma-Projekte in der Demokratischen Republik Kongo sammeln. Das Ergebnis der Missio-Solidaritätsaktion für das afrikanische Land hat Präsident Klaus Krämer in Aachen präsentiert.

Artikel lesen


Türkei - 23.05.2017

Als die Türkei noch „Kleinasien“ hieß, gehörte sie zu den Ursprungsländern des Christentums. Dann kam der Islam. Heute sind Christen dort eine kleine Minderheit. Erdogans Reislamisierung sehen viele mit Skepsis.

Artikel lesen


San Salvador - 23.05.2017

Der Hauptgeschäftsführer des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat, Pater Michael Heinz, hat Weihbischof Gregorio Rosa Chávez von San Salvador seine Glückwünsche zur geplanten Verleihung der Kardinalswürde im Juni überbracht. „Gott hat den Schrei der Armen gehört,“ sagte Pater Heinz. Papst Franziskus hatte in Rom die Ernennung angekündigt.

Artikel lesen


Irak - 22.05.2017

Klein und unscheinbar wie ein junger Olivenbaum – so beginnt in diesen Wochen der Wiederaufbau in den Dörfern der irakischen Niniveh-Ebene. Ein kleiner Olivenbaum ist das Willkommensgeschenk für die ersten Rückkehrer in das Gebiet, in dem einst mehrheitlich Christen lebten.

Artikel lesen


Venezuela - 22.05.2017

Angesichts der schweren politischen und humanitären Krise in Venezuela sieht Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin Wahlen als „echte Lösung“. Dem venezolanischen Volk müsse Gelegenheit gegeben werden, sich auszudrücken, sagte Parolin. Die Bischöfe Venezuelas gaben unterdessen eine Erklärung zur explosiven Lage in ihrem Land heraus.

Artikel lesen


G 20 - 19.05.2017

Das Recht auf menschenwürdige Arbeit muss überall gelten – auch in Deutschland. Das fordert Bischof Stephan Ackermann. Anlässlich des Gipfel-Treffens der G20-Arbeitsminister in Bad Neuenahr veröffentlicht die Deutsche Kommission Justitia et Pax zusammen mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund ein Positionspapier.

Artikel lesen


Amazonas - 18.05.2017

Papst Franziskus erwägt eine Bischofssynode für die Amazonas-Völker. Das sagte der Vorsitzende der Peruanischen Bischofskonferenz der Vatikanzeitung „Osservatore Romano“. Die Synode solle die Amazonas-Völker in Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien und Brasilien betreffen.

Artikel lesen


Venezuela - 18.05.2017

Auf den Straßen herrscht die Gewalt. Todesopfer werden beklagt. Seit Wochen protestieren die Menschen auf Venezuelas Straßen für ihr Recht auf Demokratie. Die Steyler Missionare leiden mit den Menschen.

Artikel lesen


Rohstoffe - 17.05.2017

Am Donnerstag treffen sich die Aktionäre der Deutschen Bank zur Hauptversammlung in Frankfurt. Eine jetzt vorgelegte Studie wirft Fragen zum Geschäftsgebaren des Finanzinstituts und anderer deutscher Mitbewerber auf.

Artikel lesen


Namibia - 17.05.2017

Der Lutherische Weltbund hat eine „Öffentliche Erklärung“ zur Versöhnung von Deutschen und Angehörigen der Herero und Nama in Namibia verabschiedet. Der Lutherische Weltbund traf sich zu seiner Vollversammlung im namibischen Windhoek.

Artikel lesen


Nordkorea - 17.05.2017

Der deutschen Caritas ist es gelungen, in den vergangenen 20 Jahren humanitäre und medizinische Hilfsprojekte in Nordkorea anzustoßen. Erstmals war nun Caritaspräsident Peter Neher in Pjöngjang. Im Interview berichtet er von den Zielen, Chancen und Hindernissen bei der Hilfe.

Artikel lesen


Papua-Neuguinea - 16.05.2017

Kardinal John Ribat aus Papua-Neuguinea befürchtet angesichts des Klimawandels die Zerstörung des einzigartigen Lebensraumes des pazifischen Inselstaates. Er ist zurzeit in Deutschland und macht unter anderem beim Bundesumweltministerium auf das Problem aufmerksam.

Artikel lesen


Fairer Handel - 16.05.2017

Viele Kleidungsstücke werden heute in Deutschland nur noch wenige Male getragen und dann weggeworfen. Für die Umwelt ist das eine Belastung. Der Textilhändler C&A setzt nun auf ein neues Konzept zum Umweltschutz.

 

Artikel lesen


China - 15.05.2017

China plant eine neue Seidenstraße. Ein riesiges Handelsnetz zwischen Asien und Europa soll den weltpolitischen Einfluss Pekings erhöhen. Schon vor Jahrhunderten wurden auf der Seidenstraße Waren und Ideen verbreitet.

Artikel lesen


Menschenrechte - 12.05.2017

Zum Internationalen Tag des Fairen Handels am Samstag ruft das Hilfswerk missio Aachen die Hersteller von Handys zu fairer Produktion auf. Sie müssten mehr darauf achten, „dass Produktionsmaterialien wie das Mineral Coltan nicht aus illegalem Abbau und Handel stammen“, mahnte missio-Präsident Klaus Krämer am Freitag in Aachen.

Artikel lesen


Venezuela - 12.05.2017

Angesichts der schweren Wirtschafts- und Versorgungskrise in Venezuela fordern Misereor und erlassjahr.de ein faires Entschuldungsverfahren, das den Menschen im Land zugutekommt. Außerdem müsse Zugang für humanitäre Helfer geschaffen werden.

Artikel lesen


Fairer Handel - 11.05.2017

Fairer Handel ist in Zeiten von wirtschaftlichem Protektionismus auch ein politischer Gegenentwurf – hier gilt Austausch anstatt Abschottung. Das betonte der Gepa-Geschäftsführer Marke und Vertrieb, Peter Schaumberger, am Donnerstag bei der Jahrespressekonferenz der Fair-Trade-Organisation.

Artikel lesen


Menschenrechte - 10.05.2017

Die Katholische Landvolkbewegung Deutschland (KLB) unterstützt die Erarbeitung einer UN-Deklaration über die Rechte von Bauern und befürwortet, dass diese im Menschenrechtsrat verabschiedet wird. Das tut sie insbesondere mit Blick auf die Bauern der Länder des Südens.

Artikel lesen


Fairer Handel - 10.05.2017

Die EU-Kommission will Europa zum Vorbild für fairen Handel machen. „Europa muss dazu beitragen, das globale Regelwerk umzuschreiben, so dass Freihandel ein fairer Handel wird“, sagte der Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans, am Mittwoch in Brüssel.

Artikel lesen


Ostkirchen - 10.05.2017

Ein „ungeheures Ausmaß“ der Zerstörung und Vernichtung des christlichen Kulturerbes durch die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) hat der Salzburger Ostkirchenexperte Dietmar Winkler beklagt. Allein im Irak seien rund 100 Kirchen, Klöster und kirchliche Einrichtungen Ziel von Zerstörungsakten geworden.

Artikel lesen


Irak - 09.05.2017

Zartes Pflänzchen Hoffnung im kriegsgeschundenen Irak: In der Niniveh-Ebene beginnt dieser Tage der Wiederaufbau zerstörter christlicher Ortschaften. Das berichtet das päpstliche Hilfswerk „Kirche in Not“, das den Wiederaufbau leitet. Für die Rückkehrer gibt es für den Neubeginn einen Olivenbaum geschenkt.

Artikel lesen


China - 09.05.2017

Behörden, die Häuser durch Bulldozer dem Erdboden gleichmachen lassen; Bewohner, die verzweifelt um ihre Rechte kämpfen: In China nehmen Landkonflikte massiv zu. Diese enden immer wieder auch tödlich.

 

Artikel lesen


Venezuela - 08.05.2017

Seit drei Jahren währt nun schon die Krise in Venezuela. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Stattdessen spitzt sich die Lage weiter zu. Am Wochenende schaltete sich Papst Franziskus erneut ein.

 

Artikel lesen


Nigeria - 08.05.2017

Der katholische Weltkirche-Bischof Ludwig Schick hat sich erfreut darüber gezeigt, dass 82 entführte Mädchen von der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram freigelassen worden sind. „Eltern und Familien, von denen ich während meines Besuchs vor 14 Tagen in Nigeria einige kennenlernen konnte, werden überglücklich sein.“

Artikel lesen


Freiburg - 05.05.2017

Zu Respekt vor Menschenrechten, Religions- und Meinungsfreiheit hat der Freiburger Erzbischof Stephan Burger im Gespräch mit muslimischen Theologen aus der Freiburger Partnerstadt Isfahan im Iran aufgerufen. Die elfköpfige Delegation ist zurzeit in Freiburg zu Besuch.

Artikel lesen

Alle Nachrichten