Menschenrechte

Die Kirche – Anwältin für die Menschenrechte

Die Kirche weiß sich der Menschenwürde verpflichtet, die in unveräußerlichen Menschenrechten politisch-rechtlich Anerkennung und Schutz findet.


Artikel lesen

Nachrichten

Indigene - 21.06.2016

Fackel im Sturm

Auf seinem Weg nach Rio de Janeiro passiert das Olympische Feuer derzeit Brasiliens Amazonas-Gebiete. Zugleich gehen in der Region die Landkonflikte zwischen Indigenen und Weißen weiter. Der Indigenenrat CIMI zeichnet ein düsteres Bild – trotz Olympia.

Artikel lesen


Rohstoffe - 16.06.2016

Kritik an der EU-Einigung zu Konfliktmineralien

Nach einem Jahr Verhandlungen haben sich die EU-Institutionen auf die Leitlinien einer Verordnung geeinigt, die den Handel mit sogenannten Konfliktmineralien regulieren soll. Mehreren Nichtregierungsorganisationen geht die Regelung nicht weit genug. Auch das katholische Hilfswerk Misereor schlägt Alarm.

Artikel lesen


Menschenrechte - 07.06.2016

Die Rechte von Arbeitenden stärken

Menschenwürdige Arbeit, soziale Gerechtigkeit und die Bekämpfung von Jugendarbeitslosigkeit – das sind die Themen, die auf der Agenda der Internationalen Arbeitskonferenz stehen, die aktuell in Genf stattfindet. Mit dabei ist auch die Deutsche Kommission Justitia et Pax, die sich auf dem internationalen Treffen mit starken Worten für die Rechte von Arbeitenden einsetzt.

Artikel lesen


Vietnam - 24.05.2016

Freude über freigelassenen Priester

Der Priester und Blogger Nguyen Van Ly war seit 2007 in Haft. Nun ließ ihn die kommunistische Regierung Vietnams vorzeitig frei. Ein Grund zur Freude beim Hilfswerk Missio, das sich mit einer Petition für die Freilassung des Aktivisten eingesetzt hatte. Aber nicht alles ist gut.

Artikel lesen


China - 23.05.2016

Menschenrechtler unter Druck

Die chinesische Regierung will mit einem neuen Gesetz ausländische Organisationen im Land stärker kontrollieren. Vor allem die Arbeit von Menschenrechtlern dürfte dadurch in Zukunft schwieriger werden.

Artikel lesen