Menschenrechte

Die Kirche – Anwältin für die Menschenrechte

Die Kirche weiß sich der Menschenwürde verpflichtet, die in unveräußerlichen Menschenrechten politisch-rechtlich Anerkennung und Schutz findet.


Artikel lesen

Nachrichten

Menschenrechte - 09.12.2016

Alarmierende Lage für Menschenrechtler

Zum Tag der Menschenrechte am Samstag machen Hilfswerke und Kirchenvertreter auf die bedrohliche Situation von Menschenrechtlern und Aktivisten aufmerksam. In vielen Ländern der Welt litten sie unter Repressionen und Gewalt. Diese Entwicklung sei dramatisch, schlägt Misereor Alarm.

Artikel lesen


Menschenrechte - 07.12.2016

Kritik am Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte

Mit einem Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte will die Bundesregierung deutsche Unternehmen zu fairer Produktion und dem Schutz der Rechte ihrer Mitarbeiter weltweit verpflichten. Ein aktueller Entwurf stößt jedoch bei zahlreichen Organisationen auf Kritik.

Artikel lesen


Adveniat-Aktion - 23.11.2016

Kirche ruft zum Schutz des Amazonas-Gebiets auf

Klimawandel, die Ausbeutung von Rohstoffen, Wasserkraftwerke sowie gigantische Landwirtschaftsplantagen zerstören die Lebenswelt der ursprünglichen Völker Amazoniens. Davor warnten heute der Münchner Kardinal Reinhard Marx und Vertreter der indigenen Bevölkerung Brasiliens.

Artikel lesen


Kongo - 08.11.2016

Verschleppt – vergewaltigt – verstoßen

Die Traumatherapeutin Therese Mema ist eine der Hauptpersonen in der Doku „Goldkinder“, die das ZDF heute Abend zeigt. Sie hilft Opfern sexueller Gewalt im Osten des Kongo – dort, wo der Kampf um begehrte Rohstoffe für Handys besonders heftig tobt.

Artikel lesen


Menschenrechte - 03.11.2016

Wenn nur die Kohle zählt

Im Nordosten Kolumbiens befindet sich der größte Steinkohletagebau Lateinamerikas. Für den Staat ist Cerrejón ein Wirtschaftsmotor; für die Menschen in der Region ist der expansive Kohlebergbau eine Katastrophe, wie der Fall des kleinen Jungen Moises zeigt.

Artikel lesen