Interreligiöser Dialog

Die Welt verändert sich: Unterschiedliche Kulturen, Nationen und Religionen leben heute Tür an Tür. Die Kirche sieht dies als Bereicherung, denn die Verständigung mit Gläubigen anderer Religionen ist zentraler Bestandteil Ihrer Sendung.

Christlich-islamischer Dialog

Seit 1400 Jahren gibt es für die Kirche sehr wechselvolle Erfahrungen in der christlich-islamischen Begegnung. Matthias Böhm von der christlich-islamischen Begegnungs- und Dokumentationsstelle CIBEDO gibt einen Überblick.


Artikel lesen

Christlich-jüdischer Dialog

Hanspeter Heinz, Leiter des Gesprächskreises „Juden und Christen“ beim ZdK, wirft einen Blick auf die Geschichte der christlich-jüdischen Begegnung und stellt Initiativen vor, die heute den Dialog der Weltreligionen fördern.


Artikel lesen

Dürfen Christen und Muslime gemeinsam beten? Für Schwester Margareta Gruber von den Sießener Franziskanerinnen ist das interreligiöse Gebet seit der Enzyklika „Laudato Si“ von Papst Franziskus kein Tabu mehr.


Artikel lesen

Monat der Weltmission - 20.10.2017

Mit einem festlichen Gottesdienst findet am kommenden Sonntag der Monat der Weltmission seinen Höhepunkt. Missio-Präsident Monsignore Wolfgang Huber freut sich auf den Sonntag und blickt zurück auf knapp vier intensive Wochen der Begegnung.

Artikel lesen


Burkina Faso - 29.09.2017

Die Religionsgruppen in Burkina Faso setzen nach den Worten des Vorsitzenden der katholischen Bischofskonferenz des westafrikanischen Landes, Erzbischof Paul Yemoboara Ouedraogo, trotz vereinzelter Widerstände auf Kooperation.

Artikel lesen


Interreligiöser Dialog - 21.09.2017

Zum von der UNO ausgerufenen Weltfriedenstag am Donnerstag fordert das katholische Hilfswerk Missio Aachen einen verstärkten interreligiösen Dialog in den Krisenherden Afrikas und Asiens. Auch die psychologische und seelsorgerische Nachsorge der traumatisierten Opfer seien wichtig für die Friedensarbeit.

Artikel lesen