Interreligiöser Dialog

Die Welt verändert sich: Unterschiedliche Kulturen, Nationen und Religionen leben heute Tür an Tür. Die Kirche sieht dies als Bereicherung, denn die Verständigung mit Gläubigen anderer Religionen ist zentraler Bestandteil Ihrer Sendung.

Christlich-islamischer Dialog

Seit 1400 Jahren gibt es für die Kirche sehr wechselvolle Erfahrungen in der christlich-islamischen Begegnung. Matthias Böhm von der christlich-islamischen Begegnungs- und Dokumentationsstelle CIBEDO gibt einen Überblick.


Artikel lesen

Christlich-jüdischer Dialog

Hanspeter Heinz, Leiter des Gesprächskreises „Juden und Christen“ beim ZdK, wirft einen Blick auf die Geschichte der christlich-jüdischen Begegnung und stellt Initiativen vor, die heute den Dialog der Weltreligionen fördern.


Artikel lesen

Dürfen Christen und Muslime gemeinsam beten? Für Schwester Margareta Gruber von den Sießener Franziskanerinnen ist das interreligiöse Gebet seit der Enzyklika „Laudato Si“ von Papst Franziskus kein Tabu mehr.


Artikel lesen

Zentralafrikanische Republik - 14.08.2017

Der katholische Weltkirche-Bischof Ludwig Schick reist ab Mittwoch in die Zentralafrikanische Republik, um sich solidarisch mit den Einwohnern zu zeigen. Im ärmsten Land der Welt war der Konflikt zwischen verschiedenen Milizen untereinander und mit der internationalen Blauhelmtruppe in den vergangenen Monaten erneut aufgeflammt.

Artikel lesen


Nigeria - 21.07.2017

Die Terrorgruppe Boko Haram ist in vielen Regionen Nigerias längst vertrieben worden. Trotzdem bleiben die Erinnerungen an die Gräueltaten – und können zur Quelle von neuem Misstrauen und Angst werden.

Artikel lesen


Interreligiöser Dialog - 03.07.2017

Kardinal Reinhard Marx hat den christlich-jüdischen Dialog gewürdigt. Anlass war die Jahrestagung des Internationalen Rates der Christen und Juden (ICCJ) in Bonn. Der Rat tagt bis Mittwoch; im Zentrum steht die Reformation.

Artikel lesen