Friedensarbeit

Gerechtigkeit, Versöhnung und Frieden stehen im Zentrum der Friedensarbeit der katholischen Kirche. Mit vielfältigen Akteuren und Initiativen setzt sie sich dafür ein, Gewaltursachen auf den Grund zu gehen und diese zu überwinden.

Ihrer Bestimmung nach ist die Kirche selbst ein Beitrag zum Frieden, denn sie ist ja in Christus gleichsam das Sakrament, das heißt Zeichen und Werkzeug für die innigste Vereinigung mit Gott wie für die Einheit der Menschen.


Artikel lesen

Reiseberichte

Seit einem Staatsstreich im März 2013 kommt die Zentralafrikanische Republik nicht zur Ruhe. Anfang 2014 reisten die drei höchsten Religionsführer des kriegsgebeutelten Landes nach Deutschland, um für den Frieden zu werben. Als Antwort auf diese Friedensmission haben sich im August 2014 Vertreter der deutschen Kirche nach Zentralafrika gemacht.


Zum Reisetagebuch

Nachrichten

Europa - 23.10.2017

Das Projekt Europa wirkt nach mehreren Krisen angeschlagen. Die katholische Kirche will ihm von Rom aus neue Impulse geben. Was auf dem Spiel steht, erklärt Kardinal Reinhard Marx, Präsident des Rats der EU-Bischofskonferenzen (COMECE).

Artikel lesen


Europa - 20.10.2017

Führende Repräsentanten mitteleuropäischer katholischer Bischofskonferenzen haben am Donnerstagabend zu einer besseren Verständigung zwischen den Völkern Europas aufgerufen. „Europa muss eine echte Völkerfamilie sein“.

Artikel lesen


Welternährungstag - 16.10.2017

Papst Franziskus hat zum Welternährungstag mehr Einsatz gegen Konflikte und den Klimawandel gefordert. Diese seien auch nach dem Urteil von Gutachten für die Vereinten Nationen die Haupthürden im Kampf gegen Hunger und Migration, sagte er am Montag am Hauptsitz der UN-Ernährungsorganisation FAO in Rom.

Artikel lesen


Kolumbien - 13.10.2017

Kolumbien ist auf einem steinigen Weg zum Frieden – und die katholische Kirche spielt eine herausragende Rolle dabei. Warum? Sie ist eine allseits anerkannte vermittelnde Größe, und sie ist überall: in Kolumbien wirkt die Kirche dank der Vielzahl ihrer Priester, Laien und Ordensleute auch dort, wo der Staat mit seinen Institutionen nicht hinkommt.

Artikel lesen


Deutsche Kommission Justitia et Pax - 12.10.2017

Denkfabrik, Runder Tisch: Bei Justitia et Pax erarbeiten katholische Experten für Entwicklungshilfe, Menschenrechte und Umwelt Konzepte für eine gerechtere und friedliche Welt. Jetzt wird die Kommission 50 Jahre alt.

Artikel lesen