Flucht und Asyl

Ende 2015 waren weltweit 65,3 Millionen Menschen auf der Flucht – eine alarmierende Zahl, die die gesamte Menschheitsfamilie vor große Herausforderungen stellt. Mit ihrem vielfältigen Engagement im Bereich der Flüchtlings- und Migrantenhilfe steht die Kirche an der Seite aller Schutzbedürftigen und Notleidenden: durch Beratung, Seelsorge, materielle Unterstützung und den stetigen Dialog mit Politik und Gesellschaft.

Venezuela - 28.04.2017

Wegen der schlechten Versorungslage und politischer Unruhen fliehen immer mehr Venezolaner ins Nachbarland Kolumbien. Die Caritas hat deshalb ihre Hilfen für die Flüchtlinge ausgeweitet und kümmert sich besonders um Schwangere und mangelernährte Kinder.

Artikel lesen


Entwicklungspolitik - 26.04.2017

Entwicklungspolitik ist für Minister Müller der Schlüssel zu einer gerechten Gestaltung der Globalisierung. Ansonsten erwartet der CSU-Politiker eine Völkerwanderung der Armen in die Wohlstandsregionen der Erde. Das geht aus dem 15. Entwicklungsbericht hervor, der an diesem Mittwoch verabschiedet wurde.

Artikel lesen


Migration - 17.03.2017

Menschen ohne Aufenthaltsrecht brauchen in Deutschland einen besseren Zugang zur Gesundheitsversorgung. Das fordert der Vorsitzende der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Stefan Heße, der zugleich Vorsitzender des Katholischen Forums Leben in der Illegalität ist.

Artikel lesen

Auf ihrer Frühjahrs-Vollversammlung 2016 haben die Bischöfe Leitsätze für die kirchliche Flüchtlingsarbeit verabschiedet. Fünf Grundprinzipien bilden fortan den Rahmen des Engagements.

 

Handreichung herunterladen


Die Hanns-Seidel-Stiftung hat den Leitfaden „Engagiert für Flüchtlinge: Ein Ratgeber für Ehrenamtliche“ sowie ein Glossar mit Fachbegriffen herausgebracht.

 

Handreichung herunterladen

Glossar herunterladen


Eine neue Handreichung der Deutschen Bischofskonferenz geht auf die aktuellen Entwicklungen im Kirchenasyl ein und stellt die Grundzüge des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems dar.

 

Handreichung herunterladen


Eine Handreichung der Youngcaritas im Ruhrbistum geht auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema Flucht & Asyl ein.

 

Handreichung herunterladen


Informationen, Fakten und Hilfsmöglichkeiten für Ehrenamtliche in Pfarreien und Gemeinden im Bistum Essen

 

Handreichung herunterladen


In einer Broschüre bieten das Erzbistum und die Caritas Hamburg Orientierungen und Anregungen für die Arbeit mit Flüchtlingen.

 

Handreichung herunterladen


Tipps von Caritas und Diakonie in Niedersachen für (ehrenamtliche) Begleiterinnen und Begleiter von Flüchtlingen

 

Handreichung herunterladen


Tipps und Informationen für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Erstellt von der Carits Köln.

 

Handreichung herunterladen


Was katholische Pfarrgemeinden wissen sollten und tun können. Eine Broschüre des Caritasverbandes für das Bistum Dresden-Meißen.

 

Handreichung herunterladen


Informationen, Fakten und Hilfsmöglichkeiten für Pfarrgemeinden, Ehrenamtliche und Helferkreise. Eine Broschüre der Erzdiözese und des Caritasverbandes München-Freising.

 

Handreichung herunterladen


Ein Leitfaden der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche & Rechtsextremismus, der Evangelischen Akademie zu Berlin und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin.

 

Handreichung herunterladen


Es wurde noch kein Inhalt hinterlegt.

In einem Leitfaden informieren das Deutsche Rote Kreuz und der Informationsverbund Asyl & Migration über Flüchtlingsrecht in Deutschland.

 

Handreichung herunterladen


Flucht und Asyl - 23.01.2017

Die Bildungsabteilung von missio München hat Liturgische Hilfen zum Thema Flucht und Vertreibung erarbeitet. Missio bietet spirituelle Bausteine und Materialien für Gebete, Meditationen und Impulse.

Zur Website

Auf einer neuen Website hat die katholische Kirche in Deutschland eine Übersicht über kirchliche Aktivitäten zur Flüchtlingshilfe veröffentlicht.

 

Zur Website

Mit der Aktion Neue Nachbarn soll die Willkommenskultur für Flüchtlinge im Erzbistum Köln gefördert sowie kirchliche und nicht-kirchliche Akteure und Initiativen vernetzt werden.

 

Zur Website

Auf dem Portal Globales Lernen wurde ein neuer Schwerpunkt zum Thema „Flucht und Asyl“ eingerichtet. Hier finden Sie zahlreiche Bildungsmaterialien, Filme und Aktionen.

Zur Website

Die Stipendiaten des Jahrgangs 2011 des Instituts zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) haben ein umfangreiches Dossier zum Thema Asyl erstellt. Sie trafen Menschen, die versuchen, in Deutschland anzukommen, und solche, die ihnen dabei helfen.

Zur Website

Auf dieser Webseite des Bistums Trier erhalten Flüchtlingsinitiativen Hilfe und Informationen. Zudem enthält die Homepage Adressen von kirchlichen Beratungsstellen und Hilfsangeboten.

Zur Website

Als Asylbewerber mit iPhone gratis im Vier-Sterne-Hotel leben? Nie arbeiten, da die Existenz in Deutschland ohnehin gesichert ist? Kostenlose Kleidung, Essen…? Katholisch.de zeigt: Die Wahrheit sieht anders aus.

Zur Website

Die AG „Unser Herz schlägt auf Lampedusa“ aus Hannover führt szenische Lesungen über das Flüchtlingsdrama im Oktober 2013 vor Lampedusa auf. Machen Sie jetzt mit!

Zur Website

Das Therapiezentrum für Folteropfer der Kölner Caritas hilft Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten, wieder zurück ins Leben zu finden.

Zur Website

Schulen für syrische Flüchtlingskinder im Libanon

Ein Sternsinger-Projekt ebnet Flüchtlingskindern den Weg in ein kindgerechtes Leben.

Kindermissionswerk "Die Sternsinger"

Solidaritätsaktion für Flüchtlinge: Leben retten!

Neue Mitmach-Aktion des Kindermissionswerks "Die Sternsinger"

WIGWAM / Kindermissionswerk "Die Sternsinger"

Wie leben Flüchtlinge in Köln?

Jugendliche begegnen sich in Kölner Flüchtlingsunterkunft

Caritasverband für die Stadt Köln e. V.

"Die Fürsorge für Flüchtlinge ist Teil unserer christlichen Identität"

Dokumentation des Pressegespräches mit Erzbischof Dr. Stefan Heße Sonderbeauftragter für Flüchtlingsfragen der Deutschen Bischofskonferenz am 12.11.2015 in Hamburg.

katholisch.de

'Abschotten hilft nicht'

Der Direktor des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes will die Angst vor Asylbewerbern nehmen

weltkirche.katholisch.de

Für Menschen auf der Flucht

Aachener Hilfswerke auf der Heiligtumsfahrt 2014

weltkirche.katholisch.de

"Flüchtlinge suchen eine Perspektive"

Der Bonner Caritasdirektor Jean-Pierre Schneider über die aktuelle europäische Flüchtlingspolitik.

katholisch.de