Entwicklung

Kirchliche Entwicklungsarbeit bedeutet, von den Menschen aus zu denken und zu handeln. Dies gilt sowohl in der Zusammenarbeit mit den weltkirchlichen Partnern, als auch in der politischen und Bildungsarbeit in Deutschland.

Entwicklung als globale Gemeinschaftsaufgabe bedeutet die Gleichberechtigung aller Beteiligten und die Bereitschaft zu wechselseitigem Lernen und gemeinsamer Verantwortung.


Artikel lesen

Jahrestagung Weltkirche und Mission 2017

Welches Potenzial haben Religionen für die Entwicklungs- und Friedensarbeit? Das war das Thema der Jahrestagung Weltkirche und Mission 2017 in Würzburg. Hier finden Sie das Programm und Hintergrundberichte zum Thema.


Weitere Inhalte

Nachrichten

Fairer Handel - 14.08.2018

Das von der Regierung initiierte Bündnis für faire Kleidung nimmt langsam Fahrt auf. Kritiker monieren vor allem den freiwilligen Charakter. Sie fordern weitergehende Regeln.

Artikel lesen


Somalia - 13.08.2018

Das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ unterstützt Frauen und Kleinkinder in Somalia mit rund 50.000 Euro Nothilfe. Mit dem Geld sollen etwa 420 Schwangere und stillende Mütter sowie 640 Kleinkinder versorgt werden.

Artikel lesen


Peru - 13.08.2018

Nach dem Tod eines Jesuiten in Peru haben die peruanischen Jesuiten und die Bischofskonferenz des Landes den Gewaltakt verurteilt. „Die Umstände der Tat müssen aufgeklärt werden“, forderte Kardinal Juan Luis Cipriani in einer Radiosendung am Wochenende.

Artikel lesen


Demokratische Republik Kongo - 08.08.2018

Kongos langjähriger Präsident Joseph Kabila will nach Angaben eines Regierungssprechers offenbar doch nicht mehr für eine weitere Amtszeit antreten.

Artikel lesen


Mali - 08.08.2018

Am Sonntag stehen Amtsinhaber Ibrahim Boubacar Keita und Oppositionsführer Soumaila Cisse in der Stichwahl um das Präsidentenamt in Mali. Das Ergebnis könnten auch islamische Geistliche beeinflussen.

Artikel lesen