Entwicklung

Kirchliche Entwicklungsarbeit bedeutet, von den Menschen aus zu denken und zu handeln. Dies gilt sowohl in der Zusammenarbeit mit den weltkirchlichen Partnern, als auch in der politischen und Bildungsarbeit in Deutschland.

Entwicklung als globale Gemeinschaftsaufgabe bedeutet die Gleichberechtigung aller Beteiligten und die Bereitschaft zu wechselseitigem Lernen und gemeinsamer Verantwortung.


Artikel lesen

Jahrestagung Weltkirche und Mission 2017

Welches Potenzial haben Religionen für die Entwicklungs- und Friedensarbeit? Das war das Thema der Jahrestagung Weltkirche und Mission 2017 in Würzburg. Hier finden Sie das Programm und Hintergrundberichte zum Thema.


Weitere Inhalte

Nachrichten

Partnerschaft - 12.06.2018

Rund 1,7 Millionen Euro haben Priester in Deutschland im vergangenen Jahr für ihre Amtskollegen in Afrika und Asien gesammelt. Dies ist das Ergebnis der Solidaritätsaktion „Priester helfen einander in der Mission“ (PRIM), wie Missio München am Dienstag mitteilte.

Artikel lesen


Brasilien - 11.06.2018

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien vor vier Jahren hat aus Sicht des katholischen Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat die Entwicklung des Landes nicht vorangebracht.

Artikel lesen


Äthiopien - 11.06.2018

Eine katholische Delegation aus Bayern hat bei ihrer Äthiopienreise das Grenzgebiet zu Eritrea besucht.

Artikel lesen


Vatikan - 11.06.2018

Die Umweltschäden durch Raubbau im Amazonasgebiet und deren soziale Folgen stehen im Mittelpunkt einer von Papst Franziskus einberufenen Bischofssynode. Das geht aus dem am Freitag im Vatikan veröffentlichten Vorbereitungsdokument hervor.

Artikel lesen


Entwicklung - 08.06.2018

Die Fusion der Konzerne Bayer und Monsanto ist nach Ansicht des katholischen Hilfswerks Misereor eine schlechte Nachricht für Bauern weltweit. Bayer ziele auf reine Gewinnmaximierung und ignoriere die Realitäten bäuerlicher Betriebe, teilte Misereor am Donnerstag mit.

Artikel lesen