Bildung

Sie gehört zu den Grundrechten und ist in vielen Ländern Mangelware: Bildung. Durch vielfältige Projekte und Initiativen setzt sich die katholische Kirche weltweit dafür ein, dass Kinder und Erwachsene Bildungsmöglichkeiten erhalten.

Das Recht auf Bildung ist in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte festgeschrieben. Trotz alledem sind umfangreiche Bildungsmöglichkeiten in vielen Teilen der Welt immer noch kein Normalzustand. Mit weltweit knapp 200.000 Bildungseinrichtungen ist die katholische Kirche der weltweit größte nicht-staatliche Bildungsträger.


Artikel lesen

Nachrichten

Interreligiöser Dialog - 18.10.2018

Neben Meldungen über Terror und Christenverfolgung funktioniert er eher still, aber beharrlich: der Dialog zwischen Christen und Muslimen. In Deutschland zählt die katholische Stelle CIBEDO zu den wichtigsten Akteuren.

Artikel lesen


Verbände - 25.09.2018

Deutschlands Politik ist laut einem Bericht mehrerer entwicklungspolitischer Verbände noch lange nicht nachhaltig. In Berlin wurde der Bericht „So geht Nachhaltigkeit!“ vorgestellt.

Artikel lesen


Hilfswerke - 24.09.2018

Von Polen bis Sibirien reicht der Aktionsradius des katholischen Hilfswerks Renovabis. Seit 25 Jahren engagieren sich Deutschlands Katholiken für bessere Lebensverhältnisse in Osteuropa und auch jenseits des Ural.

Artikel lesen

Dieser Bericht 2016 zeigt, dass Bildung ihr volles Potential nur entfalten kann, wenn die Teilhabe an Bildungsangeboten dramatisch ansteigt und Reformen des Bildungssystems von dem Konzept nachhaltiger Entwicklung geleitet werden.

Zur Website