Aktuelle Nachrichten

Deutsche Bischofskonferenz - 20.04.2018

In einer neuen Studie plädiert die Sachverständigengruppe „Weltwirtschaft und Sozialethik“ der Deutschen Bischofskonferenz für eine sozial-ökologische Modernisierung von Wirtschaft und Gesellschaft.

Artikel lesen


Bedrängte Christen - 20.04.2018

Fünf Jahre nach der Entführung zweier syrischer Bischöfe fordert die Deutsche Bischofskonferenz die sofortige Freilassung der Würdenträger.

 

Artikel lesen


Tschechien - 20.04.2018

Die sterblichen Überreste des früheren Prager Kardinals Beran lagen bislang mit Ausnahmegenehmigung im Petersdom in Rom. An diesem Wochenende kehren sie heim nach Prag – der letzte Wunsch des Kardinals.

Artikel lesen


Mexiko/USA - 20.04.2018

Weil er seinen Aufenthaltsstatus in den USA sichern wollte, ging Marco Villada Garibay ein Risiko ein. Um eine Green Card zu beantragen, reiste der Homosexuelle zurück in sein Geburtsland Mexiko.

Artikel lesen


Ordensgemeinschaften - 20.04.2018

Mindestens 230 katholische Ordensgemeinschaften sind am 21. April beim zweiten bundesweiten Tag der offenen Klöster dabei. Ziel sei es, mit Menschen ins Gespräch zu kommen und mit manchem Klischee aufzuräumen, wie die Deutsche Ordensobernkonferenz (DOK) erklärt.

Artikel lesen


Philippinen - 19.04.2018

Der irische Ordensmann Shay Cullen wünscht sich ein deutsches Gesetz gegen die Einreise verurteilter Sexualstraftäter und Pädophiler. Er führe derzeit politische Gespräche mit Bundestagsabgeordneten, die seine Arbeit seit langem unterstützten.

Artikel lesen


Kuba - 19.04.2018

Machtübergabe in Kuba: Raul Castro übergibt das Amt des Staatspräsidenten in jüngere Hände. Wer sich davon mehr Demokratie und Menschenrechte verspricht, dürfte enttäuscht werden.

Artikel lesen


Heiliges Land - 19.04.2018

Sieben Jahrzehnte nach der Staatsgründung ist Israel von Einigkeit weit entfernt. Die israelische Gesellschaft droht in immer kleinere ethnisch-religiöse Gruppen zu zerfallen.

 

Artikel lesen


Äthiopien - 18.04.2018

Die Felsenkirchen von Lalibela zählen zu den Hauptattraktionen jeder Reise nach Äthiopien. Die steinernen Glaubensmonumente gehören seit 1978 zum Unesco-Weltkulturerbe.

Artikel lesen


Äthiopien - 18.04.2018

Die Felsenkirchen von Lalibela zählen zu den Hauptattraktionen jeder Reise nach Äthiopien. Die steinernen Glaubensmonumente gehören seit 1978 zum Unesco-Weltkulturerbe.

Artikel lesen


Malawi - 18.04.2018

In Malawi ist ein katholischer Priester wegen Verdachts auf Tötung eines Albinos verhaftet worden. Das berichten mehrere Medien des südostafrikanischen Landes.

Artikel lesen


Syrien - 17.04.2018

In einer gemeinsamen Erklärung haben orthodoxe und katholische Vertreter in Syrien ihre Unterstützung für Machthaber Assad und seine Armee bekräftigt. Den Westen kritisierten sie dafür, die Gewalt im Land zu schüren.

Artikel lesen


Ordensgemeinschaften - 17.04.2018

Beim Thema Klosterleben in Deutschland geht es oft um den Tod. Ordensleute befinden sich im Schnitt näher am Lebensende als am -anfang, ihre Niederlassungen häufig vor der Schließung. Trotzdem kann das Ordensleben eine hohe Qualität haben, meint Abt Hermann Josef Kugler.

Artikel lesen


Brasilien - 17.04.2018

Siebzig Personen sind im Jahr 2017 bei Landkonflikten in Brasilien getötet worden – so viele wie seit 2003 nicht mehr. Das geht aus dem am Montag veröffentlichten Gewaltbericht der katholischen Landpastoral hervor.

Artikel lesen


Friedensarbeit - 16.04.2018

Der Präsident der deutschen Sektion von Pax Christi, Bischof Heinz Josef Algermissen, sieht das „Friedenswerk Europa“ in Bedrängnis. „Hundert Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs wirkt Europa zerrissen und ist auf der Suche nach Einheit“, erklärte der Fuldaer Bischof am Montag.

Artikel lesen


Interreligiöser Dialog - 16.04.2018

Die katholische Deutsche Bischofskonferenz will mit einem neuen Gesprächsformat den Dialog zwischen Christen und Muslimen fördern. Dazu organisierten die katholischen Bischöfe am Freitag in Frankfurt einen Empfang für 100 geladene Gäste.

Artikel lesen


Demokratische Republik Kongo - 16.04.2018

Die Afrikawissenschaftlerin Gesine Ames im Interview über die Geberkonferenz für den Kongo und die aktuelle Lage im Land.

 

Artikel lesen


Frauen - 13.04.2018

Adveniat-Bischof Franz-Josef Overbeck hat die Notwendigkeit einer Bischofssynode zum Thema Frauen bekräftigt. Er nahm als Mitglied der Päpstlichen Kommission für Lateinamerika (CAL) an deren Treffen in Rom teil.

Artikel lesen


USA - 13.04.2018

Die katholischen US-Bischöfe suchen nach Wegen gegen eine fortschreitende Polarisierung innerhalb von Kirche und Gesellschaft. Kardinal Blase Joseph Cupich von Chicago und Erzbischof Jose Horacio Gomez von Los Angeles wollen sich mit Dutzenden US-Kirchenführern beraten.

Artikel lesen


Hilfswerke - 13.04.2018

Wolfgang Huber, Präsident des internationalen katholischen Missionswerks Missio München, ist zum neuen Vorsitzenden des China-Zentrums gewählt worden. Das teilte das Hilfswerk am Freitag in München mit.

Artikel lesen


Demokratische Republik Kongo - 12.04.2018

Die Krise im Kongo wird von der Weltöffentlichkeit weitgehend vergessen. Hoffnungen der Caritas und anderer Hilfsorganisationen richten sich auf die UN-Geberkonferenz an diesem Freitag in Genf.

Artikel lesen


Kenia - 12.04.2018

Er lenkte über Jahrzehnte die Geschicke der größten deutschen Unternehmen: ein Gespräch mit dem Volkswirt Dr. Gerhard Cromme über harte Entscheidungen, Entwicklung in Afrika und die Eindrücke seiner jüngsten Reise mit Missio in ein kenianisches Flüchtlingslager.

Artikel lesen


Hilfswerke - 12.04.2018

Das Osteuropa-Hilfswerk Renovabis hat bei seinen Hilfen im Jahr 2017 einen besonderen Schwerpunkt auf die Ukraine gelegt. Das geht aus dem Jahresbericht 2017 hervor, den die Solidaritätsaktion am Donnerstag in Freising vorstellte.

Artikel lesen


Frankreich - 10.04.2018

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich für einen Neuaufbruch im Dialog zwischen französischem Staat und katholischer Kirche ausgesprochen.

Artikel lesen


Nordirland - 10.04.2018

Zum 20. Jahrestag des Karfreitagsabkommens zu Nordirland haben Kirchenführer von Katholiken und Anglikanern gemeinsam zu Versöhnung aufgerufen.

 

Artikel lesen


Demokratische Republik Kongo - 10.04.2018

In der Demokratischen Republik Kongo ist am Sonntag ein Priester ermordet worden. Bewaffnete Männer hätten Etienne Nsengiunva (38), Pfarrer von Kitchanga in der Provinz Nord-Kivu, nach dem Tauf- und Traugottesdienst durch einen Kopfschuss getötet.

Artikel lesen


Menschenrechte - 09.04.2018

Die Bundesregierung muss die Rechte von Bauern weltweit stärken. Das forderte ein zivilgesellschaftliches Bündnis anlässlich der am Montag beginnenden, voraussichtlich letzten Verhandlungsrunde des UN-Menschenrechtsrats zur Erklärung der Rechte von Kleinbauern.

Artikel lesen


Mexiko - 09.04.2018

Die Mexikanischen Bischöfe kritisieren die jüngst von US-Präsident Donald Trump angeordnete Militarisierung der Grenze zwischen den USA und Mexiko.

 

Artikel lesen


Vatikan/China - 09.04.2018

In die Beziehungen zwischen dem kommunistischen China und dem Vatikan ist Bewegung gekommen. Das klingt zunächst nach einer guten Nachricht für die unterdrückten Christen. Doch nicht alle sehen die Entwicklung positiv.

Artikel lesen


Interview - 09.04.2018

Der deutsche katholische Weltkirche-Bischof Ludwig Schick hat sich fünf Tage lang zu einem Solidaritätsbesuch im Irak aufgehalten. Im Interview der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) spricht er über eindrückliche Erlebnisse.

Artikel lesen

Alle Nachrichten