Weltjugendtag 2016 in Krakau

Der 31. katholische Weltjugendtag fand vom 26. bis 31. Juli 2016 im polnischen Krakau statt. Passend zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit stand das internationale Jugendtreffen unter dem Motto „Selig, die Barmherzigen; denn sie werden Erbarmen finden“ (Mt 5,7).

Indigene Völker - 21.01.2019

An diesem Montag endet das erste Welttreffen der indigenen Jugendlichen, das im Vorfeld des Weltjugendtages in Panama stattgefunden hat. Etwa 350 Indigene aus zwölf verschiedenen Ländern Lateinamerikas waren nach Soloy im Westen Panamas gekommen.

Artikel lesen


Weltjugendtag - 18.01.2019

Massenflucht aus Venezuela und Mittelamerika, brutale Repression in Nicaragua sowie Angst um den Regenwald und die indigenen Völker in Brasilien – all diese Themen werden auch beim Weltjugendtag die Debatten bestimmen.

Artikel lesen


Hunger und Armut - 27.12.2018

In Colón prallen Panamas Gegensätze zwischen Arm und Reich aufeinander. „Auch wenn in der Freihandelszone nebenan jeden Tag zig Millionen umgesetzt werden, bekommen die Wenigsten, die hier wohnen, davon etwas ab“, sagt Adveniat-Partner Yithzak Gonzáles Murgas.

Artikel lesen


Weltjugendtag - 21.09.2018

In Panama bereiten sich selbst die Ärmsten für die Aufnahme von Gästen zum Weltjugendtag vor. Rund eine Viertelmillion Teilnehmer werden im Januar erwartet – und stellen das Land nicht zuletzt vor logistische Probleme.

Artikel lesen


Deutsche Bischofskonferenz - 20.02.2018

Die katholischen Bischöfe in Deutschland erhoffen sich von der anstehenden Weltbischofssynode zum Thema Jugend einen Aufbruch. Jugendbischof Stefan Oster hob am Dienstag in Ingolstadt die breite Beteiligung an der Online-Umfrage des Vatikan hervor.

Artikel lesen


Weltjugendtag - 30.01.2018

Zur Vorbereitung des 23. Weltjugendtags 2019 in Panama hat eine kirchliche Delegation eine Pilgerfahrt nach Mittelamerika gemacht. Vertreter der Jugendpastoral aus den deutschen Diözesen, Verbänden und Bewegungen waren in Panama und Nicaragua.

Artikel lesen


Weltjugendtag - 23.01.2017

Der katholische Weltjugendtag in Panama findet vom 22. bis 27. Januar 2019 statt. Der Termin wurde aus klimatischen Gründen vorgezogen; normalerweise findet der Weltjugendtag im Sommer statt.

Artikel lesen


Weltjugendtag - 03.08.2016

Panama wird 2019 den Weltjugendtag ausrichten. In dem Staat zwischen Atlantik und Pazifik ist fast jeder katholisch. Die Kirche in dem mittelamerikanischen Land kümmert sich vor allem um die Benachteiligten. Monika Lauer Perez vom Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat spricht im Interview über das bisher kleinste Gastgeberland des Weltjugendtags.

Artikel lesen


Weltjugendtag - 01.08.2016

Mit einem Appell zum Dialog der Völker und Kulturen von Franziskus ist am Sonntag der Weltjugendtag zu Ende gegangen. Der Papst nutzte das Katholikentreffen in Krakau, um zum Engagement für Flüchtlinge aufzurufen. Die Jugendlichen jubelten ihm zu. Polens Ministerpräsidentin bekannte sich lieber zu Johannes Paul II.

Artikel lesen


Weltjugendtag - 29.07.2016

Ein Besuch in Auschwitz gehört mittlerweile zum Pflichtprogramm eines Papstes. So hat auch Franziskus heute für einige Stunden den Weltjugendtagstrubel im polnischen Krakau hinter sich gelassen, um sich zu jenem ehemaligen Vernichtungslager zu begeben, in dem die Nazis mehr als 1,1 Millionen Menschen ermordeten.

Artikel lesen

Unser Partnerportal katholisch.de war live beim Weltjugendtag in Krakau dabei.

Zu den Artikeln

Zu den Videos

Der Weltjugendtag (WJT) wird von der katholischen Kirche ausgerichtet und geht auf eine Initiative von Papst Johannes Paul II. (1978–2005) zurück. Das jeweilige katholische Kirchenoberhaupt lädt  jährlich junge Christen aller Erdteile zu einem Treffen unter einem bestimmten Motto ein. Ziel ist es, jungen Menschen die Gelegenheit zu geben, das „junge und aktuelle Geheimnis der Kirche im gemeinschaftlichen Erlebnis von Pilgerfahrt, Gebet, Meditation und Gottesdienst zu entdecken“. (KNA)