Südostasien - 15.01.2021

Ein Erdbeben der Stärke 6,4 auf der Richterskala hat auf der indonesischen Insel Sulawesi große Schäden angerichtet. Nach Angaben indonesischer Medien kamen mehr als 37 Menschen durch die Folgen der Erdstöße ums Leben, hunderte wurden verletzt.

Artikel lesen


Heiliges Land - 15.01.2021

15 Bischöfe aus europäischen und nordamerikanischen Bischofskonferenzen sowie aus Südafrika tauschen sich in den kommenden Tagen in Online-Konferenzen mit Kirchenvertretern im Heiligen Land aus. Die DBK wird durch den Mainzer Weihbischof Udo Bentz vertreten.

Artikel lesen


Asien - 15.01.2021

In Indien befürchten Kleinbauern von der anstehenden Agrarreform das Schlimmste. Demnächst könnten internationale Multis über große Teile der Landwirtschaft bestimmen. Die katholische Kirche schließt sich dem Protest an.

Artikel lesen

Weltweite Gemeinschaft


Hintergrund & Material

Jahr 2020

Frieden ist im Kirchenjahr 2020 das gemeinsame Thema der katholischen Hilfswerke und Diözesen.

Artikel lesen

Frieden - 15.07.2020

Der Erzbischof von Bangui in der Zentralafrikanischen Republik predigt unermüdlich Frieden in einem vom Krieg heimgesuchten Land. Dies ist seine Geschichte.

Artikel lesen

Gedenken - 12.07.2020

Zum 25. Mal jährt sich in den Tagen zwischen dem 13. und dem 19. Juli 2020 der Mord an mehr als 8.000 muslimischen Bosniaken, die meisten von ihnen Jungen und Männer zwischen 13 und 78 Jahren

Artikel lesen

Südosteuropa - 09.01.2021

1.425 Tage dauerte die Belagerung Sarajevos im Bosnien-Krieg. Nur die Hilfsflüge einiger Nato-Staaten sicherten die Versorgung mit dem Nötigsten. Dabei setzten die Piloten oft ihr eigenes Leben aufs Spiel.

Artikel lesen


Flucht und Asyl - 08.01.2021

Weil in Bosnien Hunderte Flüchtlinge unter freiem Himmel ausharren müssen, übt die EU scharfe Kritik an dem Balkanland. Menschenrechtler dagegen sehen die Staatengemeinschaft selbst in der Verantwortung.

Artikel lesen


Afrika - 07.01.2021

Es war der Kalte Krieg im heißen Afrika. Patrice Lumumba, erster Ministerpräsident des gerade unabhängigen Staates Kongo, biss im Westen auf Granit. Er diente sich den Russen an – und unterschrieb damit sein Todesurteil.

Artikel lesen


Pandemie - 07.01.2021

Bischöfe, Nonnen und Priester seien unter den Unterzeichnern einer Petition von 118 Menschenrechtlern und Bürgerrechtsorganisationen zur Abschaffung „der diskriminierenden und medizinisch unnötigen Praxis“ gewesen, berichtete der asiatische Pressedienst Ucanews (Dienstag). 

Artikel lesen

Wir stellen uns vor

Rezepte aus aller Welt

der Konferenz Weltkirche

Artikel, Interviews, Hintergründe

Stellen in der Entwicklungsarbeit

Interviews und Reportagen

Institut für Weltkirche und Mission