Nachrichten aus dem Jahr 2020

Äthiopien - 07.12.2020

Seit der verkündeten Einnahme der nordäthiopischen Regionalhauptstadt Mekele durch Regierungstruppen verzeichne man einen Rückgang der Flüchtlingsströme Richtung Südsudan, heißt es.

Artikel lesen


Brasilien - 07.12.2020

272 Menschen wurden unter den Schlammmassen begraben, als im Januar 2019 das Rückhaltebecken einer Eisenerzmine barst. Die Adveniat-Partnerin Marina Oliveira und Franziskaner Frei Rodrigo unterstützen die Opfer – und warnen vor neuen Gefahren

Artikel lesen


Naher Osten - 06.12.2020

2020 war, von einigen Lichtblicken abgesehen, ein schwieriges Jahr für das Heilige Land. Das Coronavirus hat einen großen Anteil daran, aber auch die politische Lage ist alles andere als entspannt.

Artikel lesen


Asien - 05.12.2020

Im Stundentakt werden Geflüchtete in Konvois von je zehn Bussen unter Polizeischutz zur Hafenstadt Chittagong gefahren, von wo aus sie zu der Insel im Golf von Bengalen übersetzen, wie Medien in Bangladesch berichteten.

Artikel lesen


Gerechtigkeit - 05.12.2020

In Lateinamerika ist die Landverteilung so ungleich wie sonst nirgendwo auf der Welt. Ein wesentlicher Teil des fruchtbaren Landes ist in den Händen einiger weniger Großgrundbesitzer, die meisten Kleinbauern besitzen dagegen nur wenig oder gar kein Land. 

Artikel lesen


Osteuropa - 04.12.2020

Ein Gericht in Belarus hat den regimekritischen katholischen Priester Wiachaslau Barok zu zehn Tagen Gefängnis verurteilt. Die Justiz wirft ihm vor, ein Protestplakat gezeigt zu haben, auf dem auch ein Nazi-Symbol vorkommt.

Artikel lesen


Weltkirche - 04.12.2020

Der 1988 anerkannte kongolesische Ritus könne als „Beispiel und Vorbild für andere Kulturen“ dienen, sagte Papst Franziskus in einer Videobotschaft.

Artikel lesen


Hilfswerke - 04.12.2020

Tanja Himer (42) wird ab dem 16. Februar 2021 neue Geschäftsführerin bei der Bischöflichen Aktion Adveniat. Die Sozialpädagogin und Sozialmanagerin bringt dafür auch Arbeitserfahrung aus Paraguay und Venezuela mit.

Artikel lesen


Aufruf - 03.12.2020

Zentralkomitee der deutschen Katholiken und Osteuropa-Solidaritätsaktion Renovabis appellieren mit gemeinsamer Erklärung

Artikel lesen


Wirtschaft - 03.12.2020

Die Bundesregierung dürfe nicht hinter den europäischen Konsens zurückfallen, forderte Misereor-Hauptgeschäftsführer Pirmin Spiegel am Mittwoch in Berlin. Das angekündigte Lieferkettengesetz müsse zeitnah kommen.

Artikel lesen


Menschenrechte - 03.12.2020

Menschen mit Behinderung werden in vielen Ländern der Einen Welt noch immer diskriminiert und ausgeschlossen. Dagegen kämpft das internationale katholische Hilfswerk Missio München mit seiner Projektarbeit in Afrika, Asien und Ozeanien an. „Wir müssen für Menschen mit Behinderung einstehen, sie fördern und ihnen und ihren Familien die Möglichkeit auf ein Leben in Würde ermöglichen. Die Diskriminierung von Menschen mit Behinderung ist nicht hinnehmbar“, betont Missio-Präsident Monsignore Wolfgang Huber zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember.

Artikel lesen


Interreligiöser Dialog - 02.12.2020

Der zentralafrikanische Imam Kobine Layama ist tot. Der Mitbegründer einer interreligiösen Dialog- und Friedensplattform verstarb am 29. November im Alter von 62 Jahren. Missio-Präsident Pfarrer Bingener übermittelte sein Beileid. 

Artikel lesen


Hilfswerke - 02.12.2020

Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ bekommt eine neue Geschäftsführerin. Zum 1. April 2021 übernimmt Anne Wunden, derzeitig Bundesgeschäftsführerin der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), das Amt von Dr. Gotthard Kleine.

Artikel lesen


Gewalt - 02.12.2020

Der Vorsitzende der Bolivianischen Bischofskonferenz, Erzbischof Ricardo Centellas, hofft, dass die Untersuchungen so objektiv wie möglich und dass „alle Vorfälle, die bolivianischen Familien Schaden zugefügt haben“ betrachtet werden.

Zum Dossier


Afrika - 01.12.2020

In den Grenzregionen von Burkina Faso nehmen Gewalt und Terror weiter zu und treiben immer mehr Menschen in die Flucht. Die Versorgung wird zunehmend zum Problem.

Artikel lesen


Sternsingeraktion - 01.12.2020

Die Sternsinger sollen – unter Achtung der Corona-Hygiene-Regeln – auch in diesem Jahr den Segen für das neue Jahr bringen und um Spenden für Kinderhilfsprojekte weltweit bitten.

Artikel lesen


Bericht - 01.12.2020

Der Klimawandel wird laut dem Weltkatastrophenbericht 2020 zusehends bedrohlich für die Menschheit. Das geht aus dem kürzlich veröffentlichten Bericht der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften hervor.

Artikel lesen


Pandemie - 30.11.2020

Bethlehem erwägt Einschränkungen für die Weihnachtsfeiertage; auf den Philippinen nimmt der Hunger zu; in Kolumbien und Griechenland sind Bischöfe erkrankt und Experten sehen Aids Corona-bedingt auf dem Vormarsch. Der Überblick.

Artikel lesen


Weltkirche - 30.11.2020

Am vergangenen Wochenende hat Papst Franziskus 13 Männer ins Kardinalskollegium aufgenommen. Die neuen Mitglieder seines wichtigsten Beratergremiums stammen aus Ruanda und den Philippinen, aus Chile und Mexiko, den USA und Italien.

Artikel lesen


Solidarität - 30.11.2020

Erstmals hat das Lateinamerika-Hilfswerk die Eröffnungsfeiern über mehrere Orte verteilt. Entsprechend seinem Jahresmotto „ÜberLeben auf dem Land" fanden die Gottesdienste in mehreren Kirchen im ländlichen Raum um Würzburg statt.

Artikel lesen


Menschenrechte - 29.11.2020

Die katholische Gemeinschaft Sant'Egidio ruft am Montag (30. November) zu einem Aktionstag gegen die Todesstrafe auf. An ihm beteiligen sich in Deutschland fast 300 Städte, darunter Berlin, Hamburg, Stuttgart, Köln, Leipzig oder Frankfurt.

Artikel lesen


Rassismus - 29.11.2020

Nachdem Wachmänner einen Schwarzen in einem Supermarkt zu Tode geprügelt hatten, gab es zuletzt Proteste gegen Rassismus in Brasilien. Doch für eine gesellschaftlich relevante Bewegung reicht das nicht.

Artikel lesen


Südamerika - 28.11.2020

Der katholische Bischof Johannes Bahlmann aus dem brasilianischen Urwaldbistum Óbidos sieht das Land und die medizinischen Einrichtungen dort schlecht für eine zweite Welle der Corona-Pandemie vorbereitet.

Artikel lesen


Religion - 28.11.2020

In Südafrika machen neuerdings wieder selbsternannte Propheten auf sich aufmerksam – neben ihren „Wundern“ vor allem durch Missbrauch und Betrug. Jetzt wird über die gesetzliche Regulierung von Kirchen diskutiert.

Artikel lesen


Gewalt gegen Frauen - 27.11.2020

Die Caritas, die Frauen-Hilfsorganisation In Via sowie der Sozialdienst Katholischer Frauen (SkF) haben mehr Anstrengungen im Kampf gegen Genitalverstümmelung gefordert. Gleichzeitig kritisierten sie das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Artikel lesen


China - 27.11.2020

Wie der vatikanische Pressedienst „Asianews“ mitteilte, erhielt Thomas Chen Tianhao (58) in der Kathedrale von Qingdao (Tsingtao) die Bischofsweihe. Hauptzelebrant war dem Bericht zufolge der Vorsitzende der Nationalen Patriotischen Vereinigung.

Artikel lesen


Prozess - 27.11.2020

Unter ihnen ist die prominente christliche Demokratieaktivistin, Anwältin und Herausgeberin der Bibel in der Sprache der Khmer, Theary Seng, wie der asiatische Pressedienst Ucanews am Mittwoch berichtete. Der Prozessbeginn ist für den 26. November angesetzt.

Artikel lesen


Konflikt - 26.11.2020

Caritas international, MISEREOR und das Kindermissionswerk Die Sternsinger warnen vor einer humanitären Katastrophe in Nordäthiopien und Sudan. Drei Wochen nach Beginn der Kämpfe nehme die Gewalt zu, heißt es. Besonders betroffen seien Kinder, Alte und Kranke.

Artikel lesen


Solidaritätsaktion - 26.11.2020

Corona dominiert dieses Jahr die Weihnachtsaktion des katholischen Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat. Sie wird am Wochenende in fünf dezentralen Gottesdiensten im Bistum Würzburg bundesweit eröffnet. 

Artikel lesen


Spiritualität - 26.11.2020

Jeden Abend gibt ein anderer Vertreter der Weltkirche einen Impuls und betet mit den Menschen, die Weihbischof Stefan Zekorn bei Facebook und Instagram folgen.

Artikel lesen