Afrika geht wählen

2018 war ein Super-Wahljahr auf dem afrikanischen Kontinent. Auch 2019 stehen wieder spannende Wahlen an. Wir nehmen das zum Anlass, auf die politische wie soziale Situation der Länder zu schauen.

Eine Übersicht vom Netzwerk Afrika Deutschland.

 


Zur Übersicht

Übersicht über die Länder, in denen 2018 gewählt werden soll.

Africa Center for Strategic Studies

Aktuelles

Afrika - 30.06.2020

In Afrika steigen die Corona-Fälle weiter – sie liegen derzeit bei mehr als 335.000 Infektionen. Experten rechnen damit, dass der Höhepunkt erst noch kommt. Das öffentliche Leben nimmt dagegen bereits wieder Fahrt auf.

Artikel lesen


Côte d'Ivoire - 19.06.2020

Mitte Mai hat die Elfenbeinküste ihre Corona-Maßnahmen gelockert. Seitdem steigt die Zahl der Infizierten wieder schneller an.  Gleichzeitig verändere die Pandemie das Verhalten der Menschen und verschlimmere Notlagen, berichtet Firmin Andos Randih von der Sant’Egidio-Gemeinschaft.

Artikel lesen


Konflikte - 13.06.2020

Äthiopien will die größte Talsperre Afrikas in Betrieb nehmen. Die Nachbarn sehen ihre Wasserversorgung massiv bedroht. Doch aus der diplomatischen Krise könnte eine „Chance für die ganze Region“ werden, meinen Experten.

Artikel lesen


Gerechtigkeit - 09.06.2020

Multinationale Unternehmen, die Afrika als Rohstofflieferanten nutzen, sollten auch grundlegende soziale Dienste fördern, fordert das Symposium der Bischofskonferenzen von Afrika und Madagaskar (SECAM) in einer Erklärung.

Artikel lesen


Hunger und Armut - 08.06.2020

Ein einziger Schwarm kann zig Milliarden Tiere umfassen. Derzeit bedroht eine Heuschreckenplage Teile Ostafrikas. Schon bald könnte eine neue Generation der Insekten groß werden – mit katastrophalen Folgen für Ernten.

Artikel lesen


Afrika - 02.06.2020

Der Infektiologe und Tropenmediziner Professor Dr. August Stich leitet die Tropenmedizinische Fachabteilung am Klinikum Würzburg Mitte. Im Interview spricht er über Auswirkungen der Corona-Pandemie in afrikanischen Ländern und über die Rolle der Kirche bei der Krisenbewältigung.

Artikel lesen


Afrika - 30.05.2020

Bei dem Urnengang vor einer Woche habe es „viele Unregelmäßigkeiten hinsichtlich der Freiheit und Transparenz des Wahlprozesses“ gegeben, erklärten sie.

Artikel lesen


Terror - 19.05.2020

Das zur Benediktinerkongregation von Sankt Ottilien zählende Kloster Sankt Pachomius im südostafrikanischen Mosambik ist von islamistischen Terroristen überfallen worden.

Artikel lesen


Konflikte - 17.05.2020

Staatskrisen und ethnische Spannungen haben Burundi geprägt. Die anstehenden Wahlen werfen ein Schlaglicht auf die Probleme des ostafrikanischen Landes – deren Wurzeln schon weit vor dem Genozid in Ruanda 1994 liegen.

Artikel lesen


Corona-Pandemie - 15.05.2020

Weshalb ist Afrika im Kampf gegen Corona auf Hilfe von außen angewiesen, fragen afrikanische Journalisten beharrlich. Die Antworten kommen immer selbstbewusster. Vielerorts ist der Kontinent unterwegs zu mehr Selbsthilfe.

Artikel lesen


Menschenrechte - 25.04.2020

In Südafrika zeigt die strenge Ausgangssperre Wirkung gegen das Coronavirus. Ärmere Bewohner zahlen aber einen hohen Preis.

Artikel lesen


Flucht und Asyl - 09.04.2020

Caritas international fordert eine koordinierte Hilfsaktion für die Flüchtlingslager in Afrika, Asien, Lateinamerika und Europa. Es sei  fatal, dass die Lager immer öfter abgeriegelt würden und Helfern der Zugang verwehrt werde.

Artikel lesen


Corona-Pandemie - 09.04.2020

Die scharfen Schutzmaßnahmen gegen eine weitere Verbreitung des Sars-Cov-2-Virus in Südafrika scheinen bislang zu greifen. Aus Kapstadt berichtet ein KNA-Korrespondent von seinen Eindrücken.

Artikel lesen


Corona-Pandemie - 08.04.2020

Für ihren wissenschaftlichen Kampf gegen Aids war Gita Ramjee in der ganzen Welt angesehen. Letzte Woche verstarb die südafrikanische Virologin am Coronavirus. Wohin steuert Afrika in der Krise?

Artikel lesen


Gewalt - 01.04.2020

Fassungslos habe man Medienberichte von „Brutalität und Schikane“ durch die Polizei wahrgenommen, teilte die bischöfliche Gerechtigkeits- und Friedenskommission (CJPC) am Wochenende in Nairobi mit.

Artikel lesen


Afrika - 28.03.2020

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus kommt es in immer mehr afrikanischen Staaten zu Ausgangssperren und der Ausrufung des Notstandes.

Artikel lesen


Bedrängte Christen - 27.11.2019

Die Initiative „Solidarität mit verfolgten und bedrängten Christen in unserer Zeit“ will in diesem Jahr besonders auf Gefahren für die Religionsfreiheit in der Sahel-Region aufmerksam machen.

Artikel lesen


Demokratische Republik Kongo - 22.11.2019

Der kongolesische Arzt und Friedensnobelpreisträger Denis Mukwege hat die EU und insbesondere Frankreich zur militärischen Hilfe aufgerufen. Ein gezielter Militäreinsatz könnte sich als „sehr effektiv“ erweisen.

Artikel lesen


Kamerun - 15.11.2019

Der Konflikt zwischen den englischsprachigen Regionen und der Regierung im mehrheitlich französischsprachigen Kamerun schwelt weiter. Laut Medienberichten herrscht Unklarheit über die konkreten Konsequenzen des von Präsident Paul Biya initiierten nationalen Dialogs.

Artikel lesen


Rohstoffe - 13.11.2019

Das katholische Hilfswerk Missio ruft vom 23. bis zum 29. November zu einer Handy-Spendenaktion für den guten Zweck auf. „Wir wenden uns mit der Mitmach-Aktion an alle Menschen, die ein altes Handy besitzen.“

Artikel lesen