Afrika geht wählen

2018 war ein Super-Wahljahr auf dem afrikanischen Kontinent. Auch 2019 stehen wieder spannende Wahlen an. Wir nehmen das zum Anlass, auf die politische wie soziale Situation der Länder zu schauen.

Eine Übersicht vom Netzwerk Afrika Deutschland.

 


Zur Übersicht

Übersicht über die Länder, in denen 2018 gewählt werden soll.

Africa Center for Strategic Studies

Aktuelles

Austausch - 04.06.2021

Das katholische Hilfswerk Missio Aachen hat eine neue Plattform für den Austausch von Jugendlichen aus Deutschland und Nigeria gestartet. Bei der Kampagne #strongbymissio sollen sich junge Erwachsene aus beiden Ländern kennenlernen und auch gemeinsame Projekte anstoßen können.

Artikel lesen


Afrika - 03.06.2021

Ein burundischer Bischof, der über Schellings Naturphilosophie promoviert hat? Der muss doch den Kopf in den Wolken haben. Weit gefehlt – Simon Ntamwana, der Erzbischof von Gitega, steht mit beiden Beinen in den Konflikten seines Landes.

Artikel lesen


Afrika - 25.05.2021

Ihren Diktator sind die Sudanesen los. Nicht jedoch dessen „Schattenstaat“, der zwei Jahre nach dem Sturz ihre Revolution bedroht – und weiterhin auf Menschen schießen lässt.

Artikel lesen


Afrika - 06.05.2021

Die Sicherheitslage hat in Nigeria einen neuen Tiefpunkt erreicht. Zivilisten werden verschleppt, um Lösegeld zu erpressen. Zudem gibt es Anzeichen dafür, dass sich die Terrormiliz Boko Haram wieder verstärkt ausbreitet.

Artikel lesen


Afrika - 15.04.2021

Ägypten hat weitere 82 bisher unlizenzierte Kirchbauten legalisiert. Der zuständige Ausschuss unter Vorsitz des ägyptischen Ministerpräsidenten Mustafa Madbuli war am Montag zusammengetroffen, wie örtliche Medien (Montagabend Ortszeit) berichteten.

Artikel lesen


Afrika - 09.04.2021

5,5 Millionen Menschen in Benin sind am Sonntag aufgerufen, einen neuen Präsidenten zu wählen. Amtsinhaber Patrice Talon modernisiert. Immer schlechter bestellt ist es aber um Meinungs- und Versammlungsfreiheit.

Artikel lesen


Afrika - 15.03.2021

In der Republik Kongo-Brazzaville finden am 21. März Präsidentenwahlen statt. Viele Jugendliche in dem verarmten Land kennen nur einen Regenten: Denis Sassou Nguesso. Daran wird sich voraussichtlich so bald nichts ändern.

Artikel lesen


Afrika - 09.02.2021

Ostafrika ist derzeit von einer zweiten Welle der seit mehr als einem Jahr grassierenden Heuschreckenplage betroffen. Misereor warnt daher vor neuem Hunger in Kenia, Somalia und Äthiopien.

Artikel lesen


Gerechtigkeit - 25.01.2021

Weltraumpioniere, Hollywood-Stars und Spitzensportler: Südafrika hat seinen Anteil an der Prominenz der Topverdiener. Höchste Zeit, dass die Superreichen ihrem Land etwas zurückgeben, findet manch einer.

Artikel lesen


Afrika - 24.01.2021

Trotz großer Präsenz internationaler Streitkräfte nimmt vor allem in Zentralmali die Gewalt weiter zu. Längst sind dafür nicht nur Dschihadisten verantwortlich, sondern auch Banditen und Selbstverteidigungsmilizen.

Artikel lesen


Gewalt - 18.01.2021

Im Norden Nigerias ist ein katholischer Priester ermordet worden. Wie der vatikanische Pressedienst „Fides“ (Montag) berichtete, wurde der entstellte Leichnam des Pfarrers John Gbakaan aus der Diözese Minna am Wochenende in der Nähe des Dorfes Tufa im Bundesstaat Niger aufgefunden.

Artikel lesen


Pandemie - 18.01.2021

Im brasilianischen Manaus fehlt es an Sauerstoff für Covid-Patienten, in Portugal werden Taufen und Hochzeiten ausgesetzt und der Vatikan veröffentlicht Regeln für die Spendung des Aschenkreuzes unter Corona-Bedingungen. Die Übersicht.

Artikel lesen


Stimmen zum Afrikatag - 10.01.2021

Die meisten von ihnen haben unvorstellbar Grausames erlebt: Frauen, Männer, Kinder, die in Nigeria vor Boko Haram geflohen sind. Einige von ihnen fanden Zuflucht bei der katholischen Kirche in Yola. Schwester Maria Vitalis Timtere will ihnen helfen. Auch, indem sie zuhört.

Artikel lesen


Afrika - 07.01.2021

Es war der Kalte Krieg im heißen Afrika. Patrice Lumumba, erster Ministerpräsident des gerade unabhängigen Staates Kongo, biss im Westen auf Granit. Er diente sich den Russen an – und unterschrieb damit sein Todesurteil.

Artikel lesen


Afrika - 05.01.2021

Die Vereinten Nationen haben am Neujahrstag mit dem Abzug ihrer Mission in der sudanesischen Krisenregion Darfur begonnen. Bis 30. Juni sollten alle Militär- und Polizeikräfte der Mission UNAMID das Land verlassen haben.

Artikel lesen


Afrika - 04.01.2021

Mitten in Ghanas Hauptstadt Accra will Präsident Nana Akufo-Addo mit einer nationalen Kathedrale die Einheit des Landes stärken. Doch das Projekt hat Kritiker, auch aus den Reihen der Kirche.

Artikel lesen


Kirche - 21.12.2020

Der 1988 anerkannte kongolesische Ritus könne als „Beispiel und Vorbild für andere Kulturen“ dienen, sagte Papst Franziskus in einer Videobotschaft.

Artikel lesen


Afrika - 17.12.2020

Bei der Attacke am Wochenende wurde eine unbekannte Anzahl an Schülern entführt. Ein Wachmann liegt demnach mit Schussverletzungen im Krankenhaus.

Artikel lesen


Zusammenarbeit - 08.12.2020

Die Chefunterhändler hätten eine politische Einigung erzielt, die an die Stelle des Cotonou-Abkommens mit der vormaligen AKP-Staatengruppe treten solle, heißt es aus Verhandlungskreisen. Das Abkommen muss von den Vertragsparteien noch ratifiziert werden.

Artikel lesen


Afrika - 01.12.2020

In den Grenzregionen von Burkina Faso nehmen Gewalt und Terror weiter zu und treiben immer mehr Menschen in die Flucht. Die Versorgung wird zunehmend zum Problem.

Artikel lesen