« »

Die gefährlichste Reise der Welt

Die Flucht von Kindern und Jugendlichen aus Mittelamerika in die USA sorgt weltweit für Schlagzeilen. Allein 66.000 Minderjährige wurden im letzten Jahr an der US-Grenze festgenommen. Mit dem Hilfswerk Adveniat begeben wir uns an die mexikanische Grenze und lernen die Kinder kennen, die sich auf die gefährlichste Reise der Welt wagen.

zum Dossier

Ordensleben heute

München - 21.11.2014: Ordensleute werden in Deutschland immer seltener, aber zu einer aussterbenden Art gehören sie deswegen nicht. Seit mit Papst Franziskus einer der ihren erstmals an der Spitze der katholischen Kirche steht, verspüren sie Rückenwind.

Artikel lesen

Hunger und Überfluss

Rom - 20.11.2014: 805 Millionen Menschen leiden weltweit an Hunger. Gleichzeitig sind 500 Millionen Menschen fettleibig. Auf der Welternährungskonferenz in Rom beklagte Papst Franziskus heute das „Paradox des Überflusses“.

Artikel lesen

Mehr Schutz für Kinderflüchtlinge

Berlin - 19.11.2014: Morgen feiert die UN-Kinderrechtskonvention ihr 25-jähriges Bestehen. Verbände und Hilfswerke nutzen diesen Anlass, um auf die Situation von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in Deutschland aufmerksam zu machen.

Artikel lesen

Engagieren  

Wirtschaft

Ethisch investieren

Ein Clip der Genossenschaft „Oikocredit“, der ethische Geldanlagen in zwei Minuten erklärt.

Jahrestagung Entwicklungspolitik

Jahrestagung Entwicklungspolitik

Vom 9. bis 11. Januar 2015 in Münster

mehr Informationen

Jahrestagung Weltkirche und Mission 2014
Tagungsdokumentation

Jahrestagung Weltkirche und Mission 2014

Die Jahrestagung Weltkirche und Mission widmete sich in diesem Jahr den globalen Entwicklungszielen.

Orden.de im neuen Design
Link-Tipp

Orden.de im neuen Design

Pünktlich zum Jahr der Orden, das am 1. Advent im Vatikan eröffnet wird, hat die Deutsche Ordensobernkonferenz (DOK) ihre Webseite neu gestaltet. Interessierte finden dort auch eine extra Rubrik zum Jahr der Orden. Ein Klick lohnt sich unter

www.orden.de