« »

Flüchtlingsschicksal Menschenhandel

Ende des Jahres 2013 waren 51,2 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Bei der Überfahrt in Länder, die eine vermeintlich bessere Zukunft versprechen, begeben sich viele Flüchtlinge in die Hände von Menschenschmugglern – und setzen dabei nicht selten ihr Leben aufs Spiel. Ein Gastbeitrag von Weltkirche-Bischof Ludwig Schick über das Flüchtlingsschicksal Menschenhandel.

Artikel lesen

Hilfswerk Misereor fordert mehr Hilfen für Flüchtlinge

Bonn - 31.07.2014: Angesichts der Krisen in Nahost und in Afrika fordert das Entwicklungs- hilfswerk Misereor von Deutschland und Europa mehr Hilfe für Flüchtlinge.

Artikel lesen

„Die Kämpfe müssen aufhören“

Bonn - 29.07.2014: Seit der Eskalation der Gewalt im Südsudan sind 1,5 Millionen Menschen vertrieben worden. Unter welch katastrophalen Zuständen die Flüchtlinge leben, erklärt Sandra Bulling von der Hilfsorganisation CARE im Interview.

Interview lesen

Adveniat appelliert an US-Präsident Obama

Essen - 28.07.2014: In der Hoffnung auf ein besseres Leben flüchten Tausende Minderjährige aus Mittelamerika in die USA. Nun hat sich das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat mit einem Eilbrief an den US-Präsidenten gewandt.

Artikel lesen

Engagieren  

Südsudan

Bürgerkrieg und Versöhnungsbotschaft

Im Mai haben die beiden Bürgerkriegsparteien im Südsudan eine Friedensvereinbarung unterzeichnet. Die kurze Hoffnung auf Frieden in dem geschundenen Land wurde danach jedoch immer wieder durch Verstöße gegen die Waffenruhe enttäuscht. Ein Bericht aus der Krisenregion von Comboni-Bruder Hans Eigner.

Artikel lesen
Ankündigung ǀ Kongress

MissionRespekt

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland und die Evangelische Allianz Deutschland laden vom 27. bis 28. August in Berlin zu einem internationalen ökumenischen Kongress ein.

Artikel lesen
H-O-P-E let them hope for the future
Reisetagebuch ǀ Bistum Limburg - 27.07.2014

H-O-P-E let them hope for the future

Dreizehn engagierte Männer und Frauen aus dem Bistum Limburg haben ihre Koffer gepackt für eine dreiwöchige Begegnungsreise in das Partnerbistum Ndola in Sambia. Heute: Vorträge über Ndola, ein Besuch in der örtlichen Radiostation und unerwartete Begegnungen.

Artikel lesen

alle Artikel im Überblick

Jahrestagung Weltkirche und Mission 2014

Entwicklung in Nord und Süd

Vom 16. bis 18. Juni fand die Jahrestagung Weltkirche und Mission 2014 in Würzburg statt. Unter dem Motto „Entwicklung in Nord und Süd – Ziele bestimmen, Zukunft gestalten“ richteten die Teilnehmenden ihren Blick auf die UN-Millenniumsentwicklungsziele.

zum Dossier