« »

543 Millionen Euro für Entwicklungsprojekte

Mit mehr als einer halben Milliarde Euro haben die katholischen Hilfswerke, Bistümer und Missionsorden aus Deutschland im vergangenen Jahr pastorale und soziale Projekte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Europa gefördert. Dies geht aus dem Jahresbericht Weltkirche 2013 hervor – und der bietet nicht nur trockenes Zahlenmaterial, sondern auch spannende Beiträge zur Debatte um die „Post-2015-Entwicklungsagenda“.

zum Jahresbericht

Kicken für den Frieden

Rom - 02.09.2014: Am Montagabend fand das interreligiöse Fußballspiel für den Frieden in Rom statt. Internationale Fußballstars unterschiedlicher Religionen folgten der Einladung des Papstes, der ihnen eine besondere Botschaft mit auf den Weg gab.

Artikel lesen

„Unmögliche Arbeitsbedingungen“

Bonn - 01.09.2014: Der Privathaushalt lässt es zu, dass viele Hausangestellte ohne Arbeitsvertrag angestellt und häufig ausgenutzt werden. Durch eine Konvention und das Engagement von Verbänden und Wissenschaftlern soll sich das nun ändern.

Artikel lesen

„Gemeinsame Verantwortung“

Bonn - 01.09.2014: Das Bundesministerium für Entwicklung veranstaltet eine Dialog-Initiative für eine nachhaltige Entwicklungsagenda. Misereor-Chef Pirmin Spiegel spricht im Interview über die Chancen des Projekts.

Interview lesen

Engagieren  

Wer bewegt die Pfarrer?
Reisetagebuch ǀ Diözese Rottenburg-Stuttgart

Wer bewegt die Pfarrer?

Am 16. August sind 27 Männer und Frauen aus dem Bistum Rottenburg-Stuttgart zu einer pastoralen Studienreise nach Mexiko aufgebrochen. In einem Reisetagebuch berichten sie von ihren Erlebnissen. Heute: Eine Gemeinde im Erneuerungsprozess zu mehr Geschwisterlichkeit.

Artikel lesen

alle Artikel im Überblick

Reisebericht ǀ Zentralafrikanische Republik

Workshop für den Frieden

Zu Beginn des Jahres waren die drei höchsten Religionsführer der Zentralafrikanischen Republik in Deutschland, um über den Konflikt in ihrem Land zu informieren und für Frieden zu werben. Als Antwort darauf haben sich nun Vertreter der Deutschen Bischofskonferenz, des Hilfswerks Missio und der Erzdiözese Köln ihrerseits auf den Weg nach Zentralafrika gemacht. Ein Reisebericht von Nadim Ammann aus der Erzdiözese Köln.

Artikel lesen
Eine-Welt-Bildung fördern
Katholischer Fonds

Eine-Welt-Bildung fördern

Im Jahr 2013 haben sich 443 Gruppen und Organisationen mit Projekten der Eine-Welt-Arbeit an den Katholischen Fond gewendet.

 

„Mutig zum eigenen Glauben stehen“

Der ökumenische Kongress „MissionRespekt“ diskutiert in Berlin über die Frage, was Mission heute bedeutet.