Weltklimagipfel in Bonn

Die 23. Weltklimakonferenz 2017 „COP 23“ findet vom 6. bis 17. November 2017 in Bonn statt.

Klimagipfel - 17.11.2017

Beim Klimagipfel haben viele katholische Player mitgemischt. Laudato si' hat ihnen dabei neue Türen geöffnet.

Artikel lesen

Klimagipfel - 14.11.2017

Mit Blick auf die nun beginnende entscheidende Phase des in Bonn stattfindenden UN-Klimagipfels mahnt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx zur Zusammenarbeit.

Artikel lesen

Zeugen des Klimawandels

Wenn das Wissen der indigenen Vorfahren seine Gültigkeit verliert.

Claudia Zeisel

Zeugen des Klimawandels

Wenn Gletscher und Schnee anfangen zu schmelzen.

Claudia Zeisel
Artikel - 25.10.2017

Vor der Weltklimakonferenz haben Umweltorganisationen der Bundesrepublik ein schlechtes klimapolitisches Zeugnis ausgestellt.

Artikel lesen

Interview - 14.11.2017

Landwirtschaft – dieser Begriff taucht im Pariser Klimaabkommen kein einziges Mal auf, kritisiert Felix Prinz zu Löwenstein. Der Ökobauer und Vorsitzende des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft erinnert: Landwirtschaft ist Opfer und Verursacher des Klimawandels.

Artikel lesen

„Die Menschheit besitzt noch die Fähigkeit zusammenzuarbeiten, um unser gemeinsames Haus aufzubauen.“

— Papst Franziskus, Umwelt-Enzyklika Laudato si'
Vatikan - 08.11.2017

Papst Franziskus hat mehr Solidarität beim Klimaschutz gefordert.

Artikel lesen

Zeugen des Klimawandels

Ein Indigener aus Thailand berichtet über die Folgen des Klimawandels.

Claudia Zeisel

Aktuelles

Brasilien - 13.11.2017

Bei der Bonner Weltklimakonferenz preist Brasilien seinen dank Wasserkraft sauberen Energiemix an. Doch an Mega-Staudämmen wie Belo Monte leiden Natur und Menschen.


Artikel lesen

Weltklimagipfel - 10.11.2017

Einen Wandel des Lebensstils und einen nachhaltigeren Konsum in den Industrieländern fordert der britisch-deutsche Historiker Frank Trentmann.


Artikel lesen

Weltklimagipfel - 09.11.2017

Einwohner des bolivianischen Nationalparks TIPNIS haben am Rande des aktuellen Klimagipfels in Bonn für den Erhalt der ökologisch wertvollen Region und gegen einen von der Regierung um Präsident Evo Morales geplanten Autobahnbau demonstriert.


Artikel lesen

Klimawandel - 27.10.2017

Im Interview mit stadtgottes, dem Magazin der Steyler Missionare, formuliert der Klimaforscher Professor Dr. Anders Levermann seine Forderungen an die diesjährige Weltklimakonferenz in Bonn.


Artikel lesen

Klimawandel - 26.10.2017

Im Vorfeld der UN-Weltklimakonferenz ruft das Bündnis „Klima schützen – Kohle stoppen“ zu einer Demonstration am 4. November in Bonn auf. Die Initiative fordert von der neuen Bundesregierung einen verbindlichen Fahrplan für einen sozialverträglichen Kohleausstieg.


Artikel lesen

Vatikan - 24.10.2017

Der Vatikan hat sofortige Maßnahmen zur Bekämpfung der Folgen des Klimawandels gefordert.


Artikel lesen

Interview - 24.10.2017

Die Leiterin des UN-Klimaschutzsekretariates (UNFCCC) warnt vor überzogenen Erwartungen an den Klimagipfel.


Artikel lesen

USA - 11.10.2017

In einer Erklärung der US-Bischofskonferenz mahnte Bischof Frank J. Dewane, „den Aufschrei der Welt“ zu hören.


Artikel lesen

Erzbistum München und Freising - 02.10.2017

Bei der Herbstvollversammlung der deutschen Bischöfe war der Umweltbeauftragte des Erzbistums München und Freising, Mattias Kiefer, dabei. Wir sprachen mit ihm über seine Eindrücke und Erwartungen an das künftige Umwelthandeln der Kirche.


Artikel lesen

Deutsche Bischofskonferenz - 27.09.2017

Die deutsche katholische Kirche will sich noch stärker für Umweltschutz engagieren. Sie möchte auch dazu beitragen, persönliche, gesellschaftliche und politische Leitbilder zu verändern.


Artikel lesen

Vatikan - 27.09.2017

Papst Franziskus plant für Oktober 2019 eine Amazonas-Synode. Des Weiteren soll mit vatikanischer Beteiligung eine Beobachtungsstelle für die ökologische und soziale Entwicklung des Planeten in Costa Rica entstehen.


Artikel lesen

Weltkirche-Blog - 31.03.2017

Peru wurde im März von den schwersten Überschwemmungen seit Jahrzehnten getroffen.


Zum Blog

Ein Kanu per Post

Die Deutsche Post bringt ein Kanu aus Fidschi zur Weltklimakonferenz.

Claudia Zeisel