Laudato si' – „Gelobt seist du“

Selten ist ein päpstliches Lehrschreiben auch außerhalb der katholischen Kirche mit so großer Spannung erwartet worden wie die Umweltenzyklika von Franziskus – mit gutem Grund: Zum ersten Mal stellt ein Papst ökologische Fragen in den Mittelpunkt einer Enzyklika.

Klimawandel - 15.11.2018

Umgehende Maßnahmen zum Klimaschutz haben Wissenschaftler bei einer internationalen Fachkonferenz im Vatikan gefordert. Dabei richteten sie eindringliche Appelle an die Politik.

Artikel lesen


Klimawandel - 13.11.2018

Im Vatikan tagen am Donnerstag Experten zum Klimaschutz. Das Fachtreffen stellt wissenschaftliche Ergebnisse und Szenarien der Klimaentwicklung im Vorgriff auf die UN-Klimakonferenz COP24 Anfang Dezember im polnischen Kattowitz vor.

Artikel lesen


Hunger und Armut - 13.11.2018

Zum katholischen „Welttag der Armen“ an diesem Sonntag rufen deutsche Bischöfe zu Solidarität und Begegnungen mit armen Menschen auf.

Artikel lesen


Entwicklungspolitik - 29.10.2018

Eine gerechtere Gestaltung der Globalisierung hat Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) in Regensburg gefordert. Anlass war am Sonntag der Abschluss des Monats der Weltmission.

Artikel lesen


Ressourcen - 26.10.2018

Misereor kritisiert den Zwischenbericht der Kohlekommission als zu kurz gedacht. Die Kommission habe in ihrem am Donnerstag veröffentlichten Bericht ausgeblendet, dass ein Drittel des deutschen Kohlestroms aus schmutziger Importkohle aus Kolumbien oder Südafrika stamme.

Artikel lesen

Umwelt-Enzyklika - 18.06.2015

Das katholische Hilfswerk Misereor hat seine Partnerorganisationen im Süden gefragt, welche Erwartungen und Hoffnungen sie mit der neuen Enzyklika verbinden.


Artikel lesen