Laudato si' – „Gelobt seist du“

Selten ist ein päpstliches Lehrschreiben auch außerhalb der katholischen Kirche mit so großer Spannung erwartet worden wie die Umweltenzyklika von Franziskus – mit gutem Grund: Zum ersten Mal stellt ein Papst ökologische Fragen in den Mittelpunkt einer Enzyklika.

Umwelt-Enzyklika - 18.07.2018

Der frühere Leiter der Vatikan-Behörde für Gesetzestexte Kardinal Francesco Coccopalmerio hat vorgeschlagen, aktiven Umweltschutz im katholischen Kirchenrecht festzuschreiben.

Artikel lesen


Papst - 06.07.2018

Papst Franziskus hat alle Regierungen aufgefordert, die Verpflichtungen der UN-Klimakonferenz von Paris zu erfüllen. Um „die schlimmsten Folgen der Klimakrise zu vermeiden“, sei „keine Zeit zu verschwenden“, sagte er am Freitag bei der internationalen Umweltkonferenz im Vatikan.

Artikel lesen


Vatikan - 29.06.2018

Der Migrationsbeauftragte von Papst Franziskus, Michael Czerny, hat einen stärkeren Kampf gegen moderne Sklaverei gefordert. Sie finde in „großem Umfang und schrecklichen neuen Formen“ statt, sagte der Jesuitenpater am Freitag in der Berliner Katholischen Akademie.

Artikel lesen


Vatikan - 26.06.2018

In Bolivien nehmen vor der Kardinalsernennung im Vatikan die Spannungen rund um Neu-Kardinal Toribio Ticona Porco zu. Die Koka-Bauern ergreifen Partei für den Morales-Freund und stellen sich gegen die Bischofskonferenz.

Artikel lesen


Vatikan - 25.06.2018

Papst Franziskus nimmt einen seiner Ordensbrüder aus Peru ins Kardinalskollegium auf. Rückendeckung für eine Kirche der Gerechtigkeit und Solidarität. Und auch ein später Ritterschlag für die Befreiungstheologie.

Artikel lesen

Umwelt-Enzyklika - 18.06.2015

Das katholische Hilfswerk Misereor hat seine Partnerorganisationen im Süden gefragt, welche Erwartungen und Hoffnungen sie mit der neuen Enzyklika verbinden.


Artikel lesen