Wir fühlen uns willkommen!

  • Pune - 23.11.2013

Der erste Tag in Pune ist schon vorbei. Unser erstes Reiseziel war das Provinzialat der Heilig-Geist-Schwestern. Sie haben uns herzlich in ihrer Gemeinschaft empfangen. Aus mehreren Konventen in der Stadt und sogar aus Mumbai kamen Schwestern, um uns zu begrüßen und von ihrer Arbeit zu berichten – etwa mit Aids-Waisen oder als Rechtsanwältin für Familienangelegenheiten.

Bei einem kurzen Spaziergang im Viertel haben wir auch die Theologische Hochschule in Pune besucht, die wohl die bekannteste in Indien ist und von gut 800 Studenten und auch einigen Studentinnen aus ganz Südasien besucht wird.

Den Tag beschlossen haben wir mit einem Gottesdienst zum Abschluss des Jahrs des Glaubens. Der Oberhirte der Diözese Pune, Bischof Thomas Dabre, hatte Bischof Stephan und Weihbischof Jörg Michael zur Konzelebration eingeladen. Auch Offizial Dr. Holkenbrink und Dr. Nicolay feierten den Gottesdienst mit. Die Stadt Pune ist sehr laut und der Straßenverkehr ist beängstigend. Doch wir fühlen uns willkommen!

Von Judith Rupp, stellvertretende Pressesprecherin des Bistum Trier

© Bistum Trier

Pastoralreise nach Indien

Vom 22. bis 30. November 2013 besucht eine Delegation des Bistums Trier unter der Leitung von Bischof Stephan Ackermann kirchliche Gemeinschaften und deren Einrichtungen in Indien. Alle Reiseberichte auf einen Blick finden Sie hier:

zur Übersicht