Organisationen und Links

Kirchen für Klimagerechtigkeit

Die entwicklungspolitische Klimaplattform „Klima der Gerechtigkeit“ wird getragen von Kirchen, Entwicklungsdiensten und Missionswerken in Deutschland. Anlässlich der UN-Klimakonferenz in Paris organisiert die Plattform 2015 den „Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit“.

www.kirchen-fuer-klimagerechtigkeit.de

Klima-Allianz

Die Klima-Allianz Deutschland ist ein breites gesellschaftliches Bündnis, das sich für mehr Klimaschutz einsetzt. Es wurde im Jahr 2007 gegründet und wird von mehr als 110 Umwelt- und Entwicklungsorganisationen, Kirchen, Gewerkschaften, Jugend- und Verbraucherschutzverbänden sowie weiteren Initiativen getragen. Schwerpunkte der Arbeit der Klima-Allianz Deutschland sind die Durchführung von Aktionen und Kampagnen, das Initiieren und die Organisation von Debatten zur Energie- und Klimapolitik und die politische Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit.

www.die-klima-allianz.de

Klima-Kollekte

Die Klima-Kollekte ist ein kirchlicher CO2-Kompensationsfonds für eine freiwillige Kompensation von Emissionen durch Klimaschutzprojekte. Gesellschafter des Fonds sind Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst, die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), die Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft Heidelberg (FEST), das Nordelbische Missionszentrum (NMZ) und Misereor.

Auf der Webseite der Klima-Kollekte finden Sie unter anderem hilfreiche Tipps zum Klimasparen und einen CO2-Rechner.

www.klima-kollekte.de

Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK)

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) setzt sich seit Jahren für eine nachhaltige Entwicklung und globale Verantwortung ein. Dazu gehört auch das Engagement in der Klima- und Energiepolitik. Dokumente und Stellungnahmen zum Thema finden Sie auf der Webseite des ZdK:

www.zdk.de

Katholische Landjugendbewegung (KLJB)

Die Katholische Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB) zählt mit ihren 70.000 Mitgliedern zu den größten Jugendverbänden Deutschlands. Seit 1947 vertritt sie die Interessen junger Menschen in ländlichen Räumen und setzt sich für eine aktive und lebendige Kirche ein. Die KLJB engagiert sich stark im Themenfeld Ökologie, darunter beispielsweise in den Bereichen Umwelt- und Klimaschutz, erneuerbare Energien und nachhaltige Mobilität.

www.kljb.org

WeltRisikobericht

Das „Bündnis Entwicklung hilft“ hat in seinem WeltRisikobericht 2014 die Folgen der weltweiten Urbanisierung untersucht.

weltrisikobericht.entwicklung-hilft.de

Weltklimabericht

Der UN-Klimarat IPCC hat am 31. März 2014 in Yokohama (Japan) seinen fünften Sachstandsbericht verabschiedet. Die Experten warnen darin vor den irreparablen Folgen des Klimawandels und mahnen ein entschiedeneres Handeln an.

www.de-ipcc.de