Südsudan - 25.07.2016

„Die Situation ist wirklich dramatisch“

Vor einer Woche musste Entwicklungshelfer Sebastian Kämpf den Südsudan verlassen. Zu unsicher schien die Lage für Ausländer in dem afrikanischen Land, das seit rund drei Jahren von immer neuen Kämpfen erschüttert wird. Im Interview spricht er über die aktuelle Lage in dem krisengebeutelten Land und erklärt, warum er trotzdem zurück möchte.

Artikel lesen


Indonesien - 25.07.2016

Kampf gegen die „Giant Sea Wall“

Ein gigantisches Deichprojekt, das die indonesische Regierung in der Bucht von Jakarta plant, sorgt in der asiatischen Metropole für Aufruhr. Die „Giant Sea Wall“ soll die Stadt künftig vor Überflutungen schützen, doch der Aktivist Marco Kusumawijaya warnt: Das Großbauprojekt schafft mehr Probleme als Lösungen.

Artikel lesen


Weltjugendtag - 22.07.2016

„Das Herz Polens“

Mittelalterliche Bauten, modern und zuweilen mondän – Krakau ist eine moderne Metropole an der Weichsel und bietet eine reiche Geschichte. Hunderttausende Jugendliche können sich ab dieser Woche davon persönlich überzeugen. Und auch Papst Franziskus beim Weltjugendtag. Ein Portrait der Weltjugendtagsstadt Krakau.

Artikel lesen

Aktuelles


Indonesien - 25.07.2016

Kampf gegen die „Giant Sea Wall“


Weltjugendtag - 22.07.2016

„Das Herz Polens“




Weltjugendtag - 20.07.2016

Eine Premiere für den Papst


Südsudan - 20.07.2016

Leidenschaft bis aufs Blut

Alle Nachrichten

Engagieren
Weltkirche-Blog

Ängste am Symbolort gescheiterter Friedensverhandlungen

Die Einigung auf einen Waffenstillstand in Kolumbien ist ein Meilenstein in der Geschichte des Landes. Doch unser Blog-Autor Damian Raiser, AGEH-Fachkraft in Kolumbien, warnt: Die Ängste der Bevölkerung, ob der Friedensschluss mit der FARC-Guerilla tatsächlich gelingt, sind groß.

Zum Blog

Misereor-Petition

Billige Rohstoffe kosten Menschenrechte

Deutsche Unternehmen müssen per Gesetz verpflichtet werden, die Menschenrechte bei ihren Auslandsgeschäften zu achten. Das fordert Misereor in einer Petition. Unterschreiben Sie jetzt!

 

Zur Petition

Engagieren

Petitionen

Ob online oder per Unterschriftenliste – Petitionen sind ein wirksames Mittel, um sich in Politik und Gesellschaft Gehör zu verschaffen für die Anliegen der Einen Welt. Machen Sie mit!

 

Zum Dossier

Bildungsarbeit

Entwicklung bekommt ein Gesicht

Drei Tage lang in Gastfamilien in Ländern des Globalen Südens leben, deren Alltag und Kultur kennenlernen – das ermöglicht der Verein „Exposure und Dialogprogramme“. Hier geht's zum Programmangebot 2016.

 

Artikel lesen

Rückkehrer

Engagieren für die Eine Welt

Du willst dich auch nach deinem Freiwilligendienst für die Eine Welt einsetzen? Ein neuer Flyer für zurückgekehrte Freiwillige und Missionare auf Zeit infomiert über Kontaktstellen in den einzelnen Bistümern.

 

Flyer herunterladen