Finanzen - 30.09.2016

„Das Geld liegt auf der Straße“

Vermögenssteuer, Erbschaftssteuer, Reichensteuer: Die Möglichkeiten für eine Umverteilung von Geld liegen scheinbar auf der Hand, auch für Jörg Alt. Der nationale und internationale Steuerwettbewerb stehe jedoch einer gerechten Verteilung im Weg, meint der Jesuitenpater. In seinem neuen Buch warnt er: Wir verschenken Milliarden.

Artikel lesen


Venezuela - 30.09.2016

Venezuela am Scheideweg

Die politische und wirtschaftliche Lage in Venezuela gleicht aktuell einem Pulverfass. Schwere politische Spannungen und eine Versorgungskrise erschüttern das Ölland. Ein Gastbeitrag von Peter Weiß, entwicklungspolitischer Sprecher des ZdK, über ein Land am Scheideweg und die Hoffnung auf einen Neuanfang.

Artikel lesen


Flüchtlinge - 30.09.2016

Vom Heiligen Geist und dem „Spirit“ in Deutschland

Zum zweiten Mal fand ein katholischer Flüchtlingsgipfel statt. Rund 140 Teilnehmer kamen dazu in Frankfurt zusammen. Kirche und Gesellschaft müssten sich offen mit den anstehenden Herausforderungen der Integration auseinandersetzen, mahnte Flüchtlings-Bischof Stefan Heße. Zugleich warnte er vor abstrakten Symboldebatten.

Artikel lesen

Engagieren
Weltkirche-Blog

Hola Bolivia!

Barbara Ladenburger engagiert sich ein Jahr lang als Don Bosco Volunteer in einem Heim für benachteiligte Jungen in Bolivien. Unsere Blog-Autorin ist im September frisch in Santa Cruz de la Sierra angekommen – und überwältigt von den vielen neuen Eindrücken.

 

Zum Blog

"Es ist an der Zeit, dass sie die Schreie der Leidenden hören"

Gebet von Priester Jacques Mourad für den Frieden in Syrien

Missio Aachen
Weltkirche-Blog - 27.09.2016

„Unser neuer Bischof hat einiges vor“

Seit gut einer Woche hat Limburg einen neuen Bischof. Welchen Kurs wird Georg Bätzing mit Blick auf die Weltkirche einschlagen? Eine Antwort auf diese Frage blieb „der Neue“ den Limburgern nicht lange schuldig. Vanessa Treike aus dem Bistum Limburg über die Bischofsweihe von Georg Bätzing.

Zum Blog

Misereor-Petition

Hoffnung am Tapajos: Staudamm gestoppt!

Mit einer Petition hatte das Entwicklungshilfswerk Misereor gegen den Bau eines riesigen Staudamms am Fluss Tapajos im Amazonasgebiet Brasiliens protestiert. Nun haben staatliche Stellen das Staudamm-Projekt gestoppt – ein Erfolg auch für die über 50.000 Unterzeichner der Misereor-Petition.

Artikel lesen

Service

Weltkirche in Ihrer Diözese

Sie wollen wissen, wer in Ihrem Bistum für das Thema Eine Welt zuständig ist? In unserer Bistumskarte finden Sie alle Diözesanstellen Weltkirche und deren Ansprechpartner im Überblick.

 

zur Bistumskarte

Bildungsarbeit

Entwicklung bekommt ein Gesicht

Drei Tage lang in Gastfamilien in Ländern des Globalen Südens leben, deren Alltag und Kultur kennenlernen – das ermöglicht der Verein „Exposure und Dialogprogramme“. Hier geht's zum Programmangebot 2016.

 

Artikel lesen

Rückkehrer

Engagieren für die Eine Welt

Du willst dich auch nach deinem Freiwilligendienst für die Eine Welt einsetzen? Ein neuer Flyer für zurückgekehrte Freiwillige und Missionare auf Zeit infomiert über Kontaktstellen in den einzelnen Bistümern.

 

Flyer herunterladen