Frankreich - 26.07.2016

Kirchenführer und Politiker entsetzt über brutale Geiselnahme

Die Geiselnahme in einer Kirche in Nordfrankreich sorgt für Entsetzen. Der Erzbischof des zuständigen Bistums Rouen, Dominique Lebrun, machte sich vom Weltjugendtag in Krakau umgehend auf den Weg zurück nach Frankreich. Auch andere Kirchenvertreter und Politiker reagierten schockiert.

Artikel lesen


Ökumene - 26.07.2016

Gemeinsam für globale Gerechtigkeit

Erstmals seit 10 Jahren besuchte Mitte Juni eine Delegation der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen den Vatikan. Im Interview mit dem Internetportal Weltkirche spricht der Präsident der Weltgemeinschaft, Jerry Pillay, über das Treffen mit Papst Franziskus und den gemeinsamen Einsatz für die Ökumene.

Artikel lesen


Südsudan - 25.07.2016

„Die Situation ist wirklich dramatisch“

Vor einer Woche musste Entwicklungshelfer Sebastian Kämpf den Südsudan verlassen. Zu unsicher schien die Lage für Ausländer in dem afrikanischen Land, das seit rund drei Jahren von immer neuen Kämpfen erschüttert wird. Im Interview spricht er über die aktuelle Lage in dem krisengebeutelten Land und erklärt, warum er trotzdem zurück möchte.

Artikel lesen

Engagieren
Weltkirche-Blog

Wann hilft Hilfe?

Zurzeit reist eine 26-köpfige Gruppe aus den Bistümern Hildesheim und Trier durch Bolivien. Beide Diözesen unterhalten eine langjährige Partnerschaft mit dem lateinamerikanischen Land. In seinem Blog-Beitrag berichtet Christoph Hof, Pastoralreferent im Bistum Trier, von einem Besuch in dem Urwalddorf Deslinde.

Zum Blog

Misereor-Petition

Billige Rohstoffe kosten Menschenrechte

Deutsche Unternehmen müssen per Gesetz verpflichtet werden, die Menschenrechte bei ihren Auslandsgeschäften zu achten. Das fordert Misereor in einer Petition. Unterschreiben Sie jetzt!

 

Zur Petition

Engagieren

Petitionen

Ob online oder per Unterschriftenliste – Petitionen sind ein wirksames Mittel, um sich in Politik und Gesellschaft Gehör zu verschaffen für die Anliegen der Einen Welt. Machen Sie mit!

 

Zum Dossier

Bildungsarbeit

Entwicklung bekommt ein Gesicht

Drei Tage lang in Gastfamilien in Ländern des Globalen Südens leben, deren Alltag und Kultur kennenlernen – das ermöglicht der Verein „Exposure und Dialogprogramme“. Hier geht's zum Programmangebot 2016.

 

Artikel lesen

Rückkehrer

Engagieren für die Eine Welt

Du willst dich auch nach deinem Freiwilligendienst für die Eine Welt einsetzen? Ein neuer Flyer für zurückgekehrte Freiwillige und Missionare auf Zeit infomiert über Kontaktstellen in den einzelnen Bistümern.

 

Flyer herunterladen