Renovabis - 17.08.2017

In der Reihe „OST-WEST. Europäische Perspektiven“ des katholischen Osteuropahilfswerks Renovabis beschäftigt sich die neue Ausgabe mit „Populismen in Europa“. Das gut 90 Seiten umfassende Heft beschränkt sich weitgehend auf die Beschreibung des Phänomens in Mittelosteuropa anhand von Beispielen aus neun Ländern.

Artikel lesen


Bundestagswahl - 17.08.2017

Das katholische Hilfswerk Missio in Aachen startet zur Bundestagswahl eine Internet-Kampagne gegen Politikverdrossenheit. Das Missionswerk gibt den Nutzern seiner Internetseite die Möglichkeit, Fragen an Parteien etwa zu Religionsfreiheit zu stellen.

Artikel lesen


Naturkatastrophen - 17.08.2017

Nach schweren Überschwemmungen in mehreren Ländern Südasiens bittet Misereor um Solidarität mit der betroffenen Bevölkerung. Rund 300 Menschen seien in Indien, Bangladesch und Nepal in Folge der Unwetter bereits ums Leben gekommen.

Artikel lesen


Gesichter der Solidarität

Pakistan - 10.08.2017

Sie wurde als „stille Heldin“ geehrt: Ruth Pfau. Jetzt ist die bekannte Lepra-Ärztin und katholische Ordensfrau gestorben. Sie wurde 87 Jahre alt.

Artikel lesen

Video-Interview - 02.08.2017

Die Weiße Schwester Kordula Weber hat über 30 Jahre in mehrheitlich islamischen Ländern Afrikas als Missionarin gearbeitet. Nun berichtet sie darüber.

Video ansehen

Renovabis - 11.08.2017

Christoph Fuhrbach ist die wohl härteste Tour mit dem Rad durch Europa gefahren: Das Transcontinental Race. Rund 4.000 Kilometer in nur 13 Tagen. Unterstützt wurde er von Renovabis. Ein Interview.

Artikel lesen

Video-Interview - 28.07.2017

Der 19-jährige Joel Weber aus dem Schwarzwald geht mit Adveniat für ein Jahr als Freiwilliger nach Ecuador. Ein Interview.

Video ansehen

Service

Sie wollen wissen, wer in Ihrem Bistum für das Thema Eine Welt zuständig ist? In unserer Bistumskarte finden Sie alle Diözesanstellen Weltkirche und deren Ansprechpartner im Überblick.

 

zur Bistumskarte

Umfrage

Hier geht es zur aktuellen Jugend-Umfrage des Vatikan. Bis zum 30. November können Interessierte zwischen 16 und 29 Jahren an der Befragung teilnehmen.

 

Weitere Inhalte

Dossier

Religion und Entwicklung. Das war das Thema der Jahrestagung Weltkirche und Mission vom 21. bis 23. Juni in Würzburg.

Zum Dossier