Weltküche

    © KNA

Rezepte aus aller Welt zum Nachkochen

Wir stellen Ihnen Rezepte aus aller Welt zum Nachkochen vor. Dabei sammeln wir Kochrezepte von den Hilfswerken und Ordensgemeinschaften und präsentieren Ihnen das sogenannte Eine-Welt-Dinner von Kolping International. Die Idee dabei ist ganz einfach: Ein Gastgeber lädt Freunde oder Verwandte ein, bekocht sie mit typischen Gerichten aus einem bestimmten Land und statt eines Geschenks für den Gastgeber spenden die Gäste für ein entsprechendes Kolping-Projekt in diesem Land.

Somit haben Sie die Gelegenheit, gemeinsam mit Freunden neue, exotische Gerichte zu genießen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun! Die Rezepte stellt Kolping-Referentin Sigrid Stapel jeden Monat in der Kölner Kirchenzeitung vor – zusammen mit einem Kolping-Projekt im jeweiligen Land. Wir sammeln sie hier für Sie zum Nachkochen! Viel Spaß und guten Appetit!

© Kolping International/weltkirche.katholisch.de

 

Das Bonifatiuswerk stellt dieses orientalische Gebäck vor, das es in Schweden aufgeschnappt hat.

 


Zum Rezept

 

Don Bosco stellt die moldawischen Blätterteigfladen vor, gefüllt mit Kartoffeln, Hohl oder Schafskäse.


Zum Rezept

 

Das Bonifatiuswerk stellt das typische Gebäck aus dem norwegischen Trondheim vor, das meist an Ostern aufgetischt wird.


Artikel lesen

 

Rezept aus Burundi, bei dem man seinen Wortschatz erweitern kann.

 


Zum Rezept

 

Missio München stellt zum Monat der Weltmission dieses besondere Erfrischungsgetränk aus Burkina Faso vor.


 


Zum Rezept

 

 

      Ein ganz besonderes Fischgericht.

 


Zum Rezept

 

 

      Gemüsepfanne mit frittierten Süßkartoffeln

 


Zum Rezept




       Eine leckere, leichte Speise für die ganze Familie

 


Zum Rezept



   
      Mexikanisches Limettendessert „Pay de limón“

 


Zum Rezept

 

 

     Leichte und leckere Vorspeise aus Südafrika

 


Zum Rezept


 

     
      Köstliches Dessert in der Sommerzeit

 


Zum Rezept