Mit Bildung gegen Fluchtursachen

Mit seinem Programm „Jesuit Worldwide Learning“ bringt der Jesuitenorden Bildung an die Ränder und in Flüchtlingslager. Jesuitenpater Peter Balleis über die Erziehung einer neuen Generation zum Frieden in einer Welt, die von Krieg und Terror geprägt ist.

© weltkirche.katholisch.de

Dossier

„Suche Frieden“ – das ist auch die tägliche Aufgabe weltkirchlicher Akteure. Angesichts von Kriegen, Hunger und Ausgrenzung engagieren sich Hilfswerke, Orden und Weltkirche-Abteilungen der Bistümer für Menschen in aller Welt. Wie – das zeigten sie auf dem Katholikentag.


Zum Dossier

Flucht und Asyl - 06.04.2018

Für den Jesuiten Peter Balleis bieten teure Privatunis nur wenigen Superreichen eine Zukunft. Er möchte mit dem „Jesuit Worldwide Learning“ auch talentierten Jugendlichen im Flüchtlingscamp die Chance auf ein Studium geben.


Artikel lesen