Die deutschen Bischöfe unterwegs in der Weltkirche

  • Deutsche Bischofskonferenz - 20.09.2017

Kurz vor der Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz kommende Woche in Fulda haben die deutschen katholischen Bischöfe zahlreiche Reisen in die Weltkirche unternommen. Ob in die Ukraine, nach Ecuador oder in die Zentralafrikanische Republik – hier ein Überblick.

Zentralafrikanische Republik - 25.08.2017

Für den Bamberger Erzbischof Ludwig Schick ist es Teil seiner Aufgabe als Weltkirche-Bischof, in die verschiedenen Länder zu reisen. In diesem Jahr war er schon in Nigeria, auf den Philippinen und zuletzt in der Zentralafrikanischen Republik. Das von Konflikten und Katastrophen zerrüttete Land sei auf weltweite Hilfe angewiesen, so Schick.


Artikel lesen

Italien - 08.09.2017

Hamburgs Erzbischof Stefan Heße hat auf Sizilien mit traumatisierten Flüchtlingen aus Afrika gesprochen und kirchliche Hilfsprojekte besucht. Im Interview klagt der deutsche Flüchtlingsbischof über verschlossene Türen und die EU-Flüchtlingspolitik.


Artikel lesen

Ecuador - 11.09.2017

An der Peripherie versteht man besser, worauf es ankommt. Zu dieser Erkenntnis ist Kardinal Marx im Rahmen einer Ecuador-Reise gekommen, die er mit einer Gruppe aus dem Erzbistum München und Freising beging. Die Reise stand ganz im Zeichen der Umwelt- und Sozialenzyklika „Laudato Si‘“ von Papst Franziskus.


Artikel lesen

Ukraine - 14.09.2017

Der Berliner Erzbischof Heiner Koch hat Politiker und Kirchenverantwortliche in Deutschland dazu aufgerufen, sich stärker für die Ukraine einzusetzen. „Wir müssen deutlich machen: Dieses Land gehört zu Europa“, sagte der für die Hilfsorganisation Renovabis zuständige Bischof nach seiner fünftägigen Reise in der Ukraine.


Artikel lesen

Brasilien - 19.09.2017

Encontrar e conhecer – compreender e aprender – Begegnen und (Kennen)Lernen, unter diesem Motto machte sich Bischof Dr. Stefan Oster mit einer kleinen Delegation auf den Weg nach Brasilien. Ziel der Reise war die Partnerdiözese Alagoinhas kennen zu lernen, nach Wegen für die zukünftige Gestaltung der Partnerschaft zu suchen, Weltkirche zu erleben.


Artikel lesen

Heiliges Land - 19.09.2017

Der Vorsitzende der Caritas-Kommission der Deutschen Bischofskonferenz, Stephan Burger, ruft nach einem Besuch in jordanischen Lagern Europa zu einer gemeinsamen Flüchtlingspolitik auf. „Die Hilfsbereitschaft der Jordanier ist beeindruckend und macht deutlich, dass auch wir Europäer mehr leisten können und müssen“, sagte der Freiburger Erzbischof.


Artikel lesen