„Es hat mich tief beeindruckt“

  • Medien in Brasilien - 01.12.2015

Eine Woche lang bereiste der Vorsitzende der bischöflichen Medienkommission Gebhard Fürst im Juli dieses Jahres das Land Brasilien. Begleitet vom Hilfswerk Adveniat informierte er sich über die Medienarbeit der katholischen Kirche vor Ort. Dabei holte er sich viele Ideen, wie sich moderne Medien für die Verkündigung nutzen lassen.

Im Interview mit dem Internetportal Weltkirche in Köln zeigte sich der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart nicht nur beeindruckt von der Professionalität der Medien, sondern auch vom ehrenamtlichen Engagement der Gläubigen in Brasilien. Zudem erklärte Fürst, welche Impulse er für die Medienarbeit der Kirche in Deutschland mitgenommen hat. (lek)

© weltkirche.katholisch.de

Link-Tipps

Weitere Berichte über die Dialogreise von Bischof Fürst nach Brasilien finden Sie im Adveniat-Blog: