Neue Solwodi-Geschäftsstelle in Bonn

  • Bonn - 27.11.2014

Die Frauenhilfsorganisation Solwodi hat ihre neue Bundesgeschäftsstelle in Bonn offiziell eröffnet. Das Büro sei von Berlin nach Bonn wegen der Nähe zu Nichtregierungs- und Menschenrechtsorganisationen sowie zum Entwicklungsministerium verlegt worden, sagte Leiterin Gudrun Angelis am Mittwoch vor Journalisten. Zugleich wurde in denselben Räumlichkeiten eine Fachberatungsstelle eingeweiht, die sich um Prostituierte kümmert.

Das Kürzel Solwodi steht für „Solidarity with Women in Distress“ (Solidarität mit Frauen in Not). Die Organisation wurde 1985 in Kenia von Lea Ackermann gegründet und ist seit 1988 auch in Deutschland aktiv. Sie kümmert sich um Opfer von Menschenhandel , organisiert ihre medizinische Versorgung und versucht, sie für eine Anzeige bei der Polizei zu gewinnen. Solwodi hat bundesweit 17 Beratungsstellen. Zudem gibt es sieben Schutzwohnungen und -häuser für Frauen, die bedroht werden.

Laut Angelis ist die Geschäftsstelle in der Bundesstadt für den Bereich Antragswesen und Projektberatung zuständig. Nationale und internationale Projekte würden von dort aus betreut.

Prekäre Situation

Die Leiterin der neuen Fachberatungsstelle in Bonn, Sozialarbeiterin Lena Teschlade, sagte: „Hier gibt es viel Armuts- und Elendsprostitution, die oft in einer Zwangslage endet.“ Die Situation sei prekär. Derzeit begleite die Stelle zehn Frauen. Laut Teschlade besuchen die beiden Streetworker und zwei Ehrenamtliche täglich Prostituierte auf der Straße und in den Bordellen, um ihnen Beratung und Ausstiegsmöglichkeiten anzubieten. Das Milieu in der Bundesstadt sei vor allem durch Frauen aus Südosteuropa und dem Balkan geprägt.

© KNA

Kampagne „Mach den Schluss-STRICH!“

Mit der Petition „Mach den Schluss-STRICH!“ setzt sich Solwodi für ein Verbot des Kaufs von sexuellen Dienstleistungen in Deutschland ein. Wenn Sie die Kampagne unterstützen wollen, dann gibt es zwei Wege: Laden Sie den Aktions-Flyer mit Unterschriftenliste herunter, sammeln sie Unterschriften und schicken Sie diese an

Solwodi Deutschland e. V.
Propsteistr. 2
56154 Boppard-Hirzenach

Tel: 06724 / 2232
Fax: 06724 / 2310

www.solwodi.de

Oder unterzeichnen Sie direkt online unter:

www.change.org