Papst begrüßt neuen Missio-Präsidenten

  • München - 14.05.2014

Papst Franziskus hat dem neuen Präsidenten von Missio in München , Monsignore Wolfgang Huber , für seine Aufgabe und seine Arbeit persönlich alles Gute gewünscht. Bei der Generalversammlung der Mitglieder der päpstlichen Missionswerke in Rom begrüßte er den Nachfolger von Pater Eric Englert. Zugleich hob der Heilige Vater die Bedeutung der Mission hervor. Er erwarte von den päpstlichen Missionswerken kreative Methoden und neue Wege.

Der Wandel der Welt erfordere einen Wandel auch der Kirche, sagte der Papst. Die Mission müsse vor allem den Menschen am Rande gelten, Verkündigung und soziales Engagement gehörten untrennbar zusammen.

Direktoren aus 120 Nationen trafen sich bei der Generalversammlung der Mitglieder der päpstlichen Missionswerke in Rom. Servizio Fotografico de „L’O.R“, Città del Vaticano“

An der Generalversammlung nahmen Direktoren aus 120 Nationen teil. „Das Treffen mit Kollegen aus den anderen Ländern ist ein eindrucksvolles Zeugnis offener Kommunikation und partnerschaftlicher, internationaler Zusammenarbeit“, betonte Missio -Präsident Monsignore Huber und fügte hinzu: „Zugleich war die Versammlung für mich ein sehr guter und konstruktiver Einstieg in die Arbeit und die neuen Aufgaben bei Missio.“ Besonders gefreut habe ihn, dass der Papst die große Bedeutung der Mission hervorgehoben habe: „Das bestätigt uns in unserem Engagement als Missionswerk in den Partnerländern Afrikas, Asiens und Ozeaniens.“

Ernennung für fünf Jahre

Monsignore Huber wurde vom Präfekt der Kongregation für die Evangelisierung der Völker, Kardinal Fernando Filoni, für fünf Jahre zum neuen Präsidenten von Missio in München ernannt. Die Ernennung trat am 1. Mai 2014 in Kraft. Der neue Präsident leitete bereits die Abteilung Weltkirche in der Erzdiözese München und Freising. 2002 wurde er Münchner Dompfarrer, 2004 erfolgte die Ernennung zum Domkapitular.

Am Donnerstag,15. Mai 2014, wird der Wechsel im Präsidentenamt beim Internationalen Katholischen Missionswerk Missio in München von Pater Eric Englert osa zu Monsignore Wolfgang Huber offiziell begangen. Aus diesem Anlass feiert der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz und Erzbischof von München und Freising, Reinhard Kardinal Marx, um 11.30 Uhr in St. Paul in München ein Pontifikalamt. Anschließend (ca. 13.00 Uhr) gibt es im Haus der Weltkirche von Missio, Pettenkoferstraße 26-28, einen Empfang.

© Missio München

Feierlicher Präsidentenwechsel

Der feierliche Präsidentenwechsel bei Missio München wird am Donnerstag,15. Mai 2014, begangen. Weitere Informationen finden Sie unter

www.missio.com