Abstimmung für Jugendwettbewerb gestartet

  • Essen - 06.02.2013

Sie rappen gegen Vorurteile, spannen Eine-Welt-Netze, öffnen Menschen mit Behinderung die Tür zur Freizeit und sind Botschafter der Hoffnung – die zwölf Anwärter auf die drei Tickets zum Weltjugendtag nach Rio de Janeiro setzen sich ein für eine gerechtere Welt. Unter www.adveniat.de/wjt startet das Lateinamerika-Hilfswerk am 6. Februar 2013 die Internet-Abstimmung für den Wettbewerb „Jüngerschafft! Dein Ticket nach Rio“. Die drei Kandidaten mit den meisten Stimmen fliegen vom 14. bis 29. Juli 2013 zum Jugendtreffen nach Brasilien.

„Ich bin begeistert, wie viele junge Menschen sich ehrenamtlich engagieren“, sagt Adveniat-Volontärin Mareille Landau. Es sei nicht leichtgefallen, aus den zahlreichen tollen Bewerberinnen und Bewerbern die zwölf Kandidaten für das Voting auszuwählen. „Sie sind unsere Helden des Alltags!“, betont Mareille Landau. Die 29-jährige Mitarbeiterin des Medien-Referates wird die drei Gewinner auf ihrer Reise zum Weltjugendtag begleiten und zusammen mit ihnen aus Rio de Janeiro berichten.

Adveniat sucht die „Helden des Alltags“

Adveniat-Mitarbeiterin Mareille Landau stellt den Jugendwettbewerb "Jüngerschafft - Dein Ticket nach Rio" vor.

Peter Philipp und Steffi Schmitz

Die Teilnahme an der Internet-Abstimmung ist kinderleicht: Einfach unter www.adveniat.de/wjt die Lieblingskandidaten auswählen und auf den violetten Stern klicken. Das Voting läuft bis zum 28. Februar. Zur Auswahl stehen acht junge Frauen und vier junge Männer, die sich ehrenamtlich engagieren. Die drei Kandidaten mit den meisten Klicks reisen zum Weltjugendtag. Dort können sie die Situation brasilianischer Jugendlicher, die sich in Adveniat-Projekten engagieren, kennenlernen und am großen Jugendtreffen teilnehmen – eine Chance, sich von der brasilianischen Lebens- und Glaubensfreude anstecken zu lassen und die Naturschönheit des Landes kennenzulernen.

„Geht und macht zu Jüngern alle Völker“

Der Weltjugendtag ist überschrieben mit dem Missionsauftrag Jesu aus dem Matthäusevangelium: „Geht und macht zu Jüngern alle Völker“ (vgl. Mt 28,19). Adveniat bringt mit dem Titel „Jüngerschafft! Dein Ticket nach Rio“ spielerisch die Themen Jüngerschaft und soziale Verantwortung aus dem christlichen Glauben heraus zusammen. Denn gerade junge Menschen können es schaffen, die Welt zu verändern, damit Sein Reich kommt. Der Weltjugendtag findet vom 23. bis 28. Juli 2013 in Rio de Janeiro statt.

© Adveniat