Interview mit Clara Schöpfel, Rückkehrerin aus Tansania